Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: SCHUFA Score nach Erteilung der RSB

  1. #1
    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    11

    Standard SCHUFA Score nach Erteilung der RSB

    Ich finde kein bereits eröffnetes Thema hierzu, darum erstelle ich mal eines. Sollte ein Moderator jedoch schon ein Thema dazu kennen, kann es auch gerne dorthin verschoben werden.

    Wie war es bei Euch? Ihr habt -genauso wie ich- eine PI durchgemacht, seit 6 Jahre (oder gar schneller) brav Euren Verpflichtungen nachgekommen, am Ende gab es die erhoffte RSB.
    Banken, Unternehmen schauen in den meisten Fällen in die SCHUFA, speziell auf den Score. Während der PI und kurz nach der RSB war der sicher -genauso wie bei mir- bei 5%. Wie sah es danach aus?

    RSB im März 2019 erteilt

    1. Quartal 2019: 5%
    2. Quartal 2019: 20%
    3. Quartal 2019: 25%
    4. Quartal 2019: 25%

    1. Quartal 2020: 93,74%

    Was auch immer ich richtig gemacht habe, oder dazu geführt hat, ich sage: DANKE. Der Sprung ist gewaltig.
    Auch wenn er mir kaum was nutzt, da die Löschung des Eintrag zur RSB erst frühestens im März 2022 erfolgt.

  2. #2
    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    459

    Unglücklich

    93.74% hört sich viel an, is aber nichts andere wie eine Schufa-Leiche

  3. #3
    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    630

    Standard

    Bei mir ist die Quartalsmäßig auch so hoch gegangen, RSB erteilt im Oktober 2017, stehe jetzt bei 97% noch 5 Monate dann ist die RSB eintrag endlich von der schufa gelöscht dann sind es Tag genau 3 Jahre. Und da die RSB am 05.10.17 war passt es ja anfang Oktober wenn schufa wieder aktualisiert :-)
    ----->>20.08.2014 Insolvenzeröffnung <<---------
    ----->>14.10.2015 in WVP <<-------
    ----->>05.10.2017 RSB Erteilt<<------

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •