Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: P-Konto / Wechsel

  1. #1
    Registriert seit
    27.10.2017
    Beiträge
    37

    Standard P-Konto / Wechsel

    Hallo zusammen,

    Ich habe ein P-Konto und einen Freibetrag in Höhe des Gehaltes. Kann ich nun einfach so z.B. ein weiteres Konto einrichten ohne Schutz und Geldeingänge erhalten wie z.Bm Gehalt, bis es rauskommt quasi

    Oder bin ich dazu verpflichtet alles an Eingängen über das P-Konto laufen zu lassen? Unabhängig davon das dass andere Konto natürlich nicht geschätzt wäre.

    Wenn ich Reisekosten vom AG zurück erhalte und vorher ja diese Kosten hatte... muss ich das melden, dieser Geldeingang, z.B dem GV? Wenn ich das Geld ja Bar erhalte, muss ich es ja nicht aufs Konto einzahlen, nur, damit der Gläubiger dieses u.U erhält. So richtig?

    Demnach könnte ich doch bei Überweisungen meiner angefallenen Reisekosten auch das Konto einer anderen Person nutzen, oder

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2017
    Beiträge
    37

    Standard

    Der richtige Weg müsste sein: Ein weiterer Antrag auf Erhöhung wegen Mietkosten / Reisekosten gem. ZPO.

    Richtig?

    Oder einfach das Geld auf das Konto meine Vaters überweisen lassen z.B. wäre das u.U. strafbar? Es sind ja keine Arbeitsentgelter

  3. #3
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.668

    Standard

    Hi,
    wie lautet denn der Gerichtsbeschluss genau?

    Gruß
    Ingo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •