Liebe Kolleginnen und Kollegen,

einem Klienten von mir wurde die Versteigerung des Eigenheimes angedroht. Nun hat er ein Angebot des PSH - Professionelles Soziales Hilfswerk e.V. aus Hagen bekommen, die das Haus im Versteigerungstermin ankaufen und ihm dann wieder vermieten/verkaufen würden. Vorteil für ihn: deutlich niedrigere Raten als zuvor.
Ohne das Angebot jetzt gesehen zu haben, wäre meine Frage, ob hier jemand Erfahrung mit diesem Unternehmen (oder ähnlichen) hat? Creditreform gibt als Gewerbe des Vereins übrigens "sonstige Textilwaren" an ;-) Eine eigene Homepage des Vereins habe ich nicht gefunden.


Vielen Dank für Eure Hilfe und beste Grüße


TV