Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Steuererstattung

  1. #1
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    148

    Standard Steuererstattung

    Hallo zusammen,
    ich hab eine frage bezüglich einer Steuererstattung.
    Ich befinde mich seit April 2018 in der WPV. Nun habe ich meiner Steuererstattung für 2017 erhalten diese geht noch in die Masse. Wurde im Beschluss auch festgehalten (Der Insolvenzbeschlag hinsichtlich sich noch eventuell ergebender Erstattungsansprüche aus gezahlter Einkommenssteuer, Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag, Gewerbe- und Umsatzsteuer für die Zeit bis zur Verfahrensaufhebung bleibt aufrecht erhalten.) Soweit so gut

    Nun zu meiner eigentlich frage.
    Wie verhält es sich bei der Steuererstattung für 2018. Mein Verfahren wurde im April 2018 aufgehoben. Bekommt der IV anteilig bis April einen Betrag von der Steuererstattung und ab Mai steht mir der Restbetrag zu? Wenn ja wie wird das Anteilig berechnet?

    Danke

  2. #2
    Registriert seit
    11.06.2016
    Beiträge
    462

    Standard

    Genau so ist es. Bis April gehört die Steuererstattung zur Masse. Man teilt den Gesamtbetrag nach dem Bereich bis Aufhebung und nach Aufhebung auf. Grob also bei ihnen 1/3 an die Masse (4 Moante) und 2/3 Ihnen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •