Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: 3 Jahre, 35%, RSB erhalten + Frage zur Nachtragsverteilung

  1. #11
    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    422

    Standard

    Wie ist das eigentlich nach den 3 Jahren, während das Gericht Anhörungen macht und tagt ?

    Werden die Zahlungen da pausiert, oder sollte man weiterhin zahlen an den Treuhänder?

    Und wenn man weiterhin Zahlen sollte, wird dann alles was nach den 3 Jahren gezahlt wurde erstattet, oder ist es dann auch weg, bis zu dem Termin wo das ganze durch ist?

  2. #12
    Registriert seit
    11.06.2016
    Beiträge
    440

    Standard

    Alle diese Fragen beantwortet § 300a InsO.

  3. #13
    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    422

    Standard

    Leider ist das wohl der falsche Passus, da geht es um das offene Verfahren. Das ist ja schon längst vorbei.

    Und Nummer 2 über die rechtskräftige Entscheidung der finalen RSB hilft nicht viel weiter. Da steht nur soviel wie.. man bekommt was einem zusteht.

    Meine Frage war aber, was steht denn zu.

    Wenn für die Vorzeitige RSB dasselbe gilt wie zwischen Offenem Verfahren und der Aufhebung. Dann würde das bedeuten das man nur bis zur Erfüllung der Obliegenheiten der 3 Jährigen RSB zahlen muss. Sprich, man bekommt das Geld zurück das man über die 3 Jahre hinaus an den Treuhänder abgeführt hat.

  4. #14
    Registriert seit
    11.06.2016
    Beiträge
    440

    Standard

    Zitat Zitat von Vulkanier Beitrag anzeigen
    Leider ist das wohl der falsche Passus, da geht es um das offene Verfahren. Das ist ja schon längst vorbei...
    Wo steht das ? Ich lese hier in diesem Thread nix von einer Aufhebung des Insolvenzverfahrens. Das Verfahren läuft laut Threadersteller noch. Wie kommen Sie dann da drauf, dass das Verfahren schon längst beendet ist?

    Ist aber auch egal. Wenn Sie meinen, das ist der falsche Passus, ist das ja wunderbar. Ich wäre über § 300 Abs. 4 S.2 InsO da gelandet, aber auch das kann natürlich der falsche Passus sein...

  5. #15
    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    422

    Standard

    Meine Frage bezog sich auf die 3 Jahre und 35% RSB und der Nachtragsverteilung... nur das bei mir das Verfahren eben schon längst geschlossen ist.

  6. #16
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.924

    Standard

    Ist ziemlich unpraktisch und für den Leser sehr verwirrend, sich mit eigenem Problem einfach an einen anderen Thread ranzuhängen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •