Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Grundsicherung im Alter und Schulden

  1. #11
    Registriert seit
    23.05.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Vielen, vielen Dank allen Member für die hilfreichen Antworten, mache mir jetzt nicht mehr ganz so viele Sorgen.

  2. #12
    Registriert seit
    08.08.2017
    Beiträge
    101

    Standard

    Ich hätte da schon das eine oder andere zu sagen, dazu hätte ich aber gerne noch Informationen.

    Warum kehrst Du überhaupt nach Deutschland zurück?

    Wovon lebst Du in der Zwischenzeit, Rückkehr 2019 , Rente 2020?

    Gruß Dirk

  3. #13
    Registriert seit
    23.05.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Ich kehre nach Deutschland wegen gesundheitlichen Problemen zurück.
    Wenn ich 2019 zurückkehre würde ich noch für einige Monate Hartz 4 beantragen, es könnte auch sein das ich erst 2020 zurückkehre, das kommt auf die Gesundheit an. Ich kehre ja nicht ganz mittellos zurück, 3 bis 4000 Euro für die ersten Monate habe ich schon.

  4. #14
    Registriert seit
    08.08.2017
    Beiträge
    101

    Standard

    Ich habe mich für den Grund Deiner Rückkehr interessiert, weil meine Gedanken in die Richtung gehen, ob du irgendeine Bindung an Deutschland hast, z.B. Familie.

    Wenn Du keine Familie hast, mach es so, wie es in den anderen Beiträgen geschildert worden ist, ansonsten solltest Du über eine PI nachdenken, dann sind die Schulden auf jeden Fall weg und Deine Familie hätte keine Probleme mehr damit.

  5. #15
    Registriert seit
    19.05.2016
    Beiträge
    16

    Standard Wenn...

    ... man Familie hat und offen darüber reden kann, sollte man evtl. Erben zu Lebzeiten
    über aktuelle Schulden informieren, damit diese das Erbe dann ausschlagen können.
    Geht wahrscheinlich nur wenn man nicht wirklich viel Besitz hat.

    Seinen kleinen Besitz wie Gegenstände kann man evtl. zu Lebzeiten
    noch verschenken an Bekannte.

  6. #16
    Registriert seit
    23.05.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Ich hole das alte Thema nochmal hoch, ich habe noch eine Frage.
    Ich werde jetzt doch erst im Maerz 2020 nach Deutschland zurueckkehren, dann kann ich direkt meine Rente beantragen und Grundsicherung und muss nicht erst Hartz 4 beantragen. Ich kann das machen da meine Gesundheit doch jetzt ganz stabil ist, ich hatte ja vor 2 Jahren einen Schlaganfall.
    Jetzt meine Frage, wie bekomme ich heraus ob die Schulden tituliert sind, wenn nicht waeren sie dann nach 12 Jahren verjaehrt. Ich muss ja in Deutschland eine Wohnung mieten, da wird ja meistens eine Schufaauskunft verlangt, dann ein Konto eroeffnen, das wird auch der Schufa gemeldet, also wissen ja die Glaeubiger gleich wenn ich wieder in Deutschland bin.

  7. #17
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    56

    Standard

    Ich würde vor allem keine schlafende Hunde wecken.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •