Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Schulden zusammenfassen, wo am besten?

  1. #21
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    52

    Standard

    ach ja,
    den Wohnkredit bekommt man mit guter Bonität.
    D.h. einem Schufa Score jenseits der 95 %.
    Nicht wenn man bis über beide Ohren verschuldet ist.

  2. #22
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.540

    Standard

    Mit einem Scorewert von 80 gibt es keinen Kredit mehr, außer einer mit Wucherzinsen

    Und einen Immokredit zur freien Verfügung soll man sich nicht so leicht vorstellen, ein Bekannter hat das zwecks Hausrenovierung gemacht, er musste pöapö Handwerkerrechnungen vorlegen, die Kreditsumme wurde dann scheibchenweise freigegeben, zum damaligen Zeitpunkt waren er und seien Frau Doppelverdiener undSchufa & Co blitzblank

  3. #23
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    611

    Standard

    Zitat Zitat von Hackwoscht Beitrag anzeigen
    Mit einem Scorewert von 80 gibt es keinen Kredit mehr, außer einer mit Wucherzinsen

    Und einen Immokredit zur freien Verfügung soll man sich nicht so leicht vorstellen, ein Bekannter hat das zwecks Hausrenovierung gemacht, er musste pöapö Handwerkerrechnungen vorlegen, die Kreditsumme wurde dann scheibchenweise freigegeben, zum damaligen Zeitpunkt waren er und seien Frau Doppelverdiener undSchufa & Co blitzblank
    Jetzt nochmal zum mitschreiben:
    Der Wohnkredit der INGDIBA heißt nicht so, weil er zweckgebunden ist, sondern weil er speziell auf Kunden zielt, die Wohneigentum (also was zu verlieren haben....) besitzen. Wir haben den selber zur Nachfinanzierung von 44tsd EUR genommen zu 2,99% eff. Völlig problemlos und unbürokratisch.
    Gruß

    Ehrlicher Schuldner

  4. #24
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    52

    Standard

    Okay,
    dennoch ist laut FAQ der Ingdiba eine Bonitätsabfrage nötig.
    Voraussetzung für einen Kredit ist eine gute Bonität.
    Welche halt beim TE nicht gegeben ist.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •