Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Stundung nach erteilter RSB

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    20

    Standard Stundung nach erteilter RSB

    Hallo, mir wurde die RSB im Januar 2015 erteilt. Gleichzeitig hat das Gericht eine Stundung der Verfahrenskosten ausgesprochen. Nun sind fast vier Jahre vergangen. Ich habe vom Gericht nie wieder was gehört. Bis Juli 2017 habe ich aufstockendes ALG 2 bekommen, danach Wohngeld. Wie geht das denn nun weiter? Soll ich mich beim Gericht melden? Kann noch irgendwas passieren?

    LG

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.505

    Standard

    Hi,
    wenn die 4 Jahre rum sind, sollten Dir die Verfahrenskosten erlassen werden, wenn Du den Antrag an das Insolvenzgericht nach § 4b InsO gestellt hattest.

    Gruß
    Ingo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •