Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schufa / Gläubiger / Inso

  1. #1
    Registriert seit
    13.05.2018
    Beiträge
    2

    Standard Schufa / Gläubiger / Inso

    Hallo zusammen,

    Kurz zur vorgeschichte,

    Ich habe 2013 meine Insolvenz abgeschlossen. RSB wurde erteilt.

    Jetzt wollte ich vor gut acht wochen eine neue Wohnung Mieten, bekam diese aber wegen negativer Schufa nicht. Mein Score hat nur 5%

    Ich habe daraufhin eine Schufa-Auskunft eingeholt.

    Darin sind 2 Einträge:

    1. Tesch Inkasso für O2 mit Ersteintrag von 2009, titulierte Forderung. Stand 2018 knapp über 900 €. Anfang 2009 knapp 650. Wird jedes Jahr neu gemeldet.
    Dieser Gläubiger hat sich bisher nie gemeldet, und auch auf mein Schreiben nicht reagiert. Zumal ich nie einen O2 Vertrag hatte.
    Zu beginn meiner Inso Zeit hatte ich einen E-Plus Vertrag der vom IV gekündigt wurde, aber anschließend auch nie wieder was von gehört. Ich habe weder einen MB/VB noch war je ein GV in der angelegenheit bei mir.

    2. Universum Inkasso hat nur das AZ eingetragen. Daraus konnte ich ersehen das es sich um eine INSO Forderung handelte. Leider habe ich keinen Gläubiger dazu. Gekennzeichnet als Uneinbringliche Forderung. Eintrag von 2016.

    Die Schufa hat auf die Schriftliche Anfrage zu beiden Einträgen bislang nicht reagiert.

    Ich würde gerne beide Einträge so schnell wie möglich entfernt sehen / bekommen.

    Habt ihr einen Rat für mich?

    Und dann bekomme ich immer mal wieder Post von einem Inkasso, die eine abgetretene Forderung aus 2009 im Auftrag der Quelle i.L eintreiben wollen.
    Mal drohen die mit Kontopfändung, dann wollen sie den GV schicken, in nächsten Schreiben dann 50% Rabatt auf die Forderung geben.
    Wollte den Titel in Kopie und eine Forderungsaufstellung haben, kam ausser einem neuem Bettelbrief keine Reaktion.

    Ich dachte Quelle ist seit Jahren Insolvent und abgewickelt.

  2. #2
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    892

    Standard

    E+ wurde in der Zwischenzeit von O2 übernommen, das weisst du sicher. Das legt nahe das es sich beim ersten Eintrag darum handelt. Also mit O2 in Kontakt treten und denen dann von Inso und RSB erzählen, und unverzüglichen Löschung bei der Schufa verlangen.

    Bei Universum im Prinzip das gleiche, nachfragen was sie eigentlich von dir wollen, ist die Forderung von der RSB erfasst ebenfalls unter Fristsetzung die Löschung verlangen.

    Quelle wird abgewickelt dazu gehört es auch das alte Forderungen realisiert werden, solange die dir keine Forderungsaufstellung schicken kannst du das ignorieren (die Titelkopie kann man ja immer noch verlangen wenn man weiss um was es geht). Höchstwahrscheinlich wurden die Quelle Forderungen schon ein paar mal verkauft und die Titel nicht entsprechend umgeschrieben, aber das weiss man erst wenn man Einblick in die Unterlagen bekommt.

    Wenn die nichts weiter machen, einfach ignorieren.

  3. #3
    Registriert seit
    20.09.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Inso? Beitrag anzeigen
    E+ wurde in der Zwischenzeit von O2 übernommen, das weisst du sicher. Das legt nahe das es sich beim ersten Eintrag darum handelt. Also mit O2 in Kontakt treten und denen dann von Inso und RSB erzählen, und unverzüglichen Löschung bei der Schufa verlangen.

    Bei Universum im Prinzip das gleiche, nachfragen was sie eigentlich von dir wollen, ist die Forderung von der RSB erfasst ebenfalls unter Fristsetzung die Löschung verlangen.

    Quelle wird abgewickelt dazu gehört es auch das alte Forderungen realisiert werden, solange die dir keine Forderungsaufstellung schicken kannst du das ignorieren (die Titelkopie kann man ja immer noch verlangen wenn man weiss um was es geht). Höchstwahrscheinlich wurden die Quelle Forderungen schon ein paar mal verkauft und die Titel nicht entsprechend umgeschrieben, aber das weiss man erst wenn man Einblick in die Unterlagen bekommt.

    Wenn die nichts weiter machen, einfach ignorieren.
    Wobei ich bei der Quelle-Forderung nach Möglichkeit noch prüfen wurde, wann sie entstanden ist, ggf. wurde sie auch von der RSB erfasst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •