Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Freigabe von Geldern durch die Bank

  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    197

    Standard Freigabe von Geldern durch die Bank

    Servus beinander,

    ich betrachte die Frage aktuell weniger als Problem, aber sie interessiert mich trotzdem bevor es eine böse Überraschung gibt.

    Meinem kontoführenden Institut liegt der Beschluss vor, dass ich auf mein Gehalt vollen Zugang haben darf, da es sich bereits um den unpfändbaren Teil handelt. Nun erhielt ich einmal eine Gutschrift von meinem alten Telefonanbieter nach der Kündigung und einmal eine Rückzahlung meines Stromanbieters, da der erste Abschlag (neue Wohnung) aufgrund eines Missverständnisses doppelt gezahlt wurde. Beides wurde ohne Probleme freigegeben.

    Ist das jetzt ein Fehler der Bank oder ist das etwas, was ich selber im Auge behalten muss? Über die Abschlagszahlung hab ich den IV umgehend informiert inkl. des Schriftverkehrs dazu, wird eine Erstattung nach einer Vertragskündigung auch automatisch zur Masse zugerechnet? Und kann der IV "schlimmstenfalls" von mir verlangen, die 16€ und ein paar Zerquetschte noch zu bezahlen?

    Befinde mich derzeit noch im eröffneten Verfahren, welches hoffentlich demnächst beendet wird.

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.490

    Standard

    Hi,
    Du wirst einen Freibetrag in Höhe des eingehenden Gehaltes haben. Das Problem wird sich erst stellen, wenn Du über das nächste Gehalt verfügen willst und die anderen Verfügungen den Freibetrag reduziert haben.

    Gruß
    Ingo

  3. #3
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    197

    Standard

    Mein Einkommen schwankt monatlich, weshalb ich pauschal über das Einkommen des definierten Arbeitgebers verfügen kann und bisher hatte ich tatsächlich keine Probleme, spätestens im nächsten Monat über den Rest zu verfügen.

    Inzwischen hat sich das zum Glück recht gut eingependelt, sodass ich bis zum nächsten Gehaltseingang einfach das Konto leerräume und somit gar nicht erst in die Verlegenheit komme, am Monatsende noch Geld aus dem Vormonat auf dem Konto zu haben. Wir werden zum 15. ausbezahlt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •