Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Privat Insolvenz und Kraus / Ghendler

  1. #21
    Registriert seit
    24.03.2017
    Beiträge
    62

    Standard

    Ergänzug:

    Ich konnte den Beitrag nicht mehr bearbeiten.

    Mein Anwalt hat mir 2 Modelle seiner Vergütung angeboten:

    Modell 1 : außergerichtlicher Versuch der Schuldenbereinigung sowie Einleitung aller Schritte zur Insolvenz.

    Modell 2 : gleicher Inhalt wie bei Modell 1 mit dem Zusatz : alle Probleme die während der Insolvenz auftreten werden durch ihn vertreten, Gläubiger machen Stimmung es kommt zum Streit vor Gericht, Probleme mit IV/TH etc.

    Ob das jeder anbietet keine Ahnung.

    Ich habe Modell 2 gewählt, der Anwalt hat da ein Risiko und ich, entweder er Zahlt drauf weil er mehr machen muss wie üblich oder ich Zahle drauf weil alles Glatt läuft. Modell 2 endet wenn die RSB erteilt wird.
    Gerade bei mir wegen dem Kredit aus Liechtenstein war Modell 2 eine gute Wahl weil wohl da bisschen Gegenwind aus südlicher Richtung zu erwarten ist.

  2. #22
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    88

    Standard Hammerharte Kreditgeber aus Liechtenstein

    Zitat Zitat von Slotsareshit Beitrag anzeigen
    ... Gerade bei mir wegen dem Kredit aus Liechtenstein war Modell 2 eine gute Wahl weil wohl da bisschen Gegenwind aus südlicher Richtung zu erwarten ist.
    Wer ist der Kreditgeber aus Liechtenstein? Etwa die Sigma Kreditbank AG aus Triesen, Liechtenstein? ... und hast Du den "Kreditgesuch" wie von Sigma gefordert, vollstaendig und wahrheitsgetreu ausgefuellt? - Kinder, Angaben zum Ehegatten, Lebensversicherung usw. Die "Schweizer" sind da sehr genau, und bringen Falschangaben sofort zur strafrechltichen Anzeige.

    Da wird auch Dein Anwalt wenig ausrichten koennen, denn die "Schweizer Kredite" (Sigma, Barex) haben die besseren Anwaelte und Karten. Nicht ohne Grund nennt man sie auch "Vertrauenskredite" und das Vertrauen der Schweizer Banker betruegt man nicht.

  3. #23
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    52

    Standard

    natürlich nicht bei 2000 EUR Zinsen ...

  4. #24
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.503

    Standard

    Hi,
    Zitat Zitat von Caffery Beitrag anzeigen
    Ich finde man sollte die eigene Kreativität mit einbringen.

    www.carikative-Beratung.com

    wäre da meine erste Wahl.
    ist wohl nicht mehr aktuell, oder falsch verlinkt?

    Gruß
    Ingo

  5. #25
    Registriert seit
    24.03.2017
    Beiträge
    62

    Standard

    Zitat Zitat von Euregios Beitrag anzeigen
    Wer ist der Kreditgeber aus Liechtenstein? Etwa die Sigma Kreditbank AG aus Triesen, Liechtenstein? ... und hast Du den "Kreditgesuch" wie von Sigma gefordert, vollstaendig und wahrheitsgetreu ausgefuellt? - Kinder, Angaben zum Ehegatten, Lebensversicherung usw. Die "Schweizer" sind da sehr genau, und bringen Falschangaben sofort zur strafrechltichen Anzeige.

    Da wird auch Dein Anwalt wenig ausrichten koennen, denn die "Schweizer Kredite" (Sigma, Barex) haben die besseren Anwaelte und Karten. Nicht ohne Grund nennt man sie auch "Vertrauenskredite" und das Vertrauen der Schweizer Banker betruegt man nicht.
    Ich habe niemanden vor gehabt zu Betrügen, wenn es nach mir geht würde ich anstatt den Anwalt zu bezahlen die Bank bedienen, darf ich aber nicht, habe bis um Zeitpunkt gezahlt bis der Anwalt gesagt hat nichts mehr Zahlen, ich kann Nachts gut schlafen.

    Schon krass wie du abgehst, arbeitest du für die Bank oder warum machst du solch eine Stimmung?

    Können sie haben, am besten noch den mit dem Schnauzer aus dem TV, habe alle Angaben korrekt gemacht, nichts verschwiegen oder weggelassen.
    Mein Anwalt freut sich auf komplizierte Fälle, dass es nicht einfach ist hat mein Anwalt mir schon gesagt.

    Wenn man sucht, dann findet man mit Sicherheit etwas, auf beiden Seiten.

  6. #26
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    88

    Standard Schweizer Banker und Vertrauenskredite

    Zitat Zitat von Slotsareshit Beitrag anzeigen
    ...Schon krass wie du abgehst, arbeitest du für die Bank oder warum machst du solch eine Stimmung? ...Mein Anwalt freut sich auf komplizierte Fälle, dass es nicht einfach ist hat mein Anwalt mir schon gesagt. ...
    Na, wenn der Anwalt schon sagt, es ist nicht einfach, dann ist es auch nicht einfach. Schweizer Banker (Sigma, Barex, Fidium Finanz) sind Profis im Geschaeft, und sie lassen sich nicht lumpen. Schweizer Kredite sind Vertrauenskredite, die muessen auf jeden Fall zurueckbezahlt werden.

    Falls Du nicht zahltst, gibt es vermutlich bald Post von Auer Witte Thiel aus Muenchen. Das ist eine TOP Kanzlei mit Bindungen bis him zum Oberlandesgericht.

    Ich arbeite nicht fuer "die Bank", rate aber von sog. "Schweizer Krediten" ab, genauso wie ich vor Kredithaien aus UK mit mehrern tausend Prozent Zinsen im Jahr (sog. Payday Loans) warne. In diesem Kontext sind die geforderten 11% Zinsen der Schweizer sogar noch preiswert. Aber wie bereits geschrieben, es sind Vertrauenskredite, die unbedingt bezahlt werden muessen.

    Ansonsten wird Dich der AWT Hammer treffen, unendlicher Aerger weit ueber die offen gelegte Lohnabtetung hinaus.

  7. #27
    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.318

    Standard

    Ansonsten wird Dich der AWT Hammer treffen, unendlicher Aerger weit ueber die offen gelegte Lohnabtetung hinaus.
    Bulgarische Knochenbrecher?

    Jetzt komm mal wieder runter. Auch diese Schweizer Banken sowie ihre Münchner Anwälte haben sich an Regeln und Gesetze zu halten.

  8. #28
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    2.065

    Standard

    Zitat Zitat von Euregios Beitrag anzeigen
    Auer Witte Thiel aus Muenchen. Das ist eine TOP Kanzlei
    *prust* Man man man - an Deine lustige England-Commedy habe ich mich ja schon gewöhnt aber für sowas solltest Du mich beim nächsten Mal vorwarnen. Ich hätte grad vor Schreck fast meinen Kaffee über den Schreibtisch gekippt.

    AWT steht aber in der Tat in einer Reihe mit der ein oder anderen berüchtigten Kanzlei auch auf meiner persönlichen TOP Liste. Wenn man Ablehnung praktisch aller Einigungsvorschläge, konsequentes Festhalten am Kostendoppel wider aller Rechtsprechung und das versuchsweise Durchsetzen von Forderungen mit zum Teil äußerst fragwürdiger Erstattungshähigkeit als Parameter für die Hitliste ansetzt.

  9. #29
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.772

    Standard

    Zitat Zitat von Euregios Beitrag anzeigen
    Na, wenn der Anwalt schon sagt, es ist nicht einfach, dann ist es auch nicht einfach. Schweizer Banker (Sigma, Barex, Fidium Finanz) sind Profis im Geschaeft, und sie lassen sich nicht lumpen. Schweizer Kredite sind Vertrauenskredite, die muessen auf jeden Fall zurueckbezahlt werden.

    Falls Du nicht zahltst, gibt es vermutlich bald Post von Auer Witte Thiel aus Muenchen. Das ist eine TOP Kanzlei mit Bindungen bis him zum Oberlandesgericht.

    Ich arbeite nicht fuer "die Bank", rate aber von sog. "Schweizer Krediten" ab, genauso wie ich vor Kredithaien aus UK mit mehrern tausend Prozent Zinsen im Jahr (sog. Payday Loans) warne. In diesem Kontext sind die geforderten 11% Zinsen der Schweizer sogar noch preiswert. Aber wie bereits geschrieben, es sind Vertrauenskredite, die unbedingt bezahlt werden muessen.

    Ansonsten wird Dich der AWT Hammer treffen, unendlicher Aerger weit ueber die offen gelegte Lohnabtetung hinaus.
    Hör bitte auf so einen Quatsch zu verbreiten und auch noch Drohszenarien aufzubauen. Natürlich unterliegen auch Kredite von Schweizer Banken der deutschen Restschuldbefreiung.

  10. #30
    Registriert seit
    24.03.2017
    Beiträge
    62

    Standard

    Zitat Zitat von Euregios Beitrag anzeigen
    Na, wenn der Anwalt schon sagt, es ist nicht einfach, dann ist es auch nicht einfach. Schweizer Banker (Sigma, Barex, Fidium Finanz) sind Profis im Geschaeft, und sie lassen sich nicht lumpen. Schweizer Kredite sind Vertrauenskredite, die muessen auf jeden Fall zurueckbezahlt werden.

    Falls Du nicht zahltst, gibt es vermutlich bald Post von Auer Witte Thiel aus Muenchen. Das ist eine TOP Kanzlei mit Bindungen bis him zum Oberlandesgericht.

    Ich arbeite nicht fuer "die Bank", rate aber von sog. "Schweizer Krediten" ab, genauso wie ich vor Kredithaien aus UK mit mehrern tausend Prozent Zinsen im Jahr (sog. Payday Loans) warne. In diesem Kontext sind die geforderten 11% Zinsen der Schweizer sogar noch preiswert. Aber wie bereits geschrieben, es sind Vertrauenskredite, die unbedingt bezahlt werden muessen.

    Ansonsten wird Dich der AWT Hammer treffen, unendlicher Aerger weit ueber die offen gelegte Lohnabtetung hinaus.
    Solange es nicht der Blitz beim ... ist, dann kann ich damit leben.
    Beziehungen zum OLG ? Also ist der Ausgang schon vorher klar?!

    Die haben sich an Deutsches Recht zu halten, zwischen Fordern und bekommen liegen Welten, gut das da noch andere was zu sagen haben.
    Wenn die weiterfordern bzw. meinen sich nicht daran zu halten was die Gerichte vorgeben und einfach Wild drauf lospfänden, dann gibt es ja noch die einstweilige Verfügung zur Unterlassung, spätestens da sollte sich AWT daran halten, sonst wird es Teuer.

    Ich werde da nichts mehr zu schreiben, wenn es Neuigkeiten gibt werde ich berichten, falls ich mich nicht mehr melde, waren die Bulgaren hier.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •