Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Zwickmühle

  1. #11
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    danke zunächst, war krank und konnte vorher nicht antworten.

    Die Forderung ist tituliert, die USt für 2016 steht fest, siehe oben.

    2017 ist nur um 10 % ca weniger ( Gewinn ) als 2016, insofern dürften auch hier ca. 7000.-€ zu erwarten sein

  2. #12
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    874

    Standard

    Bist du dir sicher das die Zahlen stimmen?

    Ich komme bei deinem Einkommen auf Einkommensteuer inkl Soli von ca. 5200€ - und du kannst bei der Steuererklärung sicher noch ein paar Kleinigkeiten abziehen (zumindest die Pauschalbeträge).

  3. #13
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    874

    Standard

    Wenn du in 2017 ca. 10% weniger also ca. 17000€ verdient hast liegst du da bei ca. 4450€ Steuern - macht für beide Jahre also ca. 10000€.

  4. #14
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    3.052

    Standard

    Was für eine Art Rentner bist du
    EU
    Altersrentner
    Und hattest du das Einkommen bei der KV angezeigt http://www.krankenkasse-vergleich.de...ssenbeitraege/

  5. #15
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich bedanke mich bei allen für die freundliche Hilfe. Ich war einige Zeit krank und konnte nicht antworten. Zudem hat sich die Sache nunmehr auch erledigt... Viele Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •