Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Insolvenz Antrag

  1. #1
    Registriert seit
    22.04.2017
    Beiträge
    46

    Standard Insolvenz Antrag

    Hallo wo gibt es eine möglichkeit den Antrag mit hilfe ausfüllen zu lassen? Weil mein Anwalt möchte 1050 Euro nur für den Antrag ausfüllen!! Und das zuständige Amtsgericht möchte nicht helfen weil es heißt die hätten nur Anträge für Firmen und ich bin eine privat Person. Die letzte Möglichkeit wo ich habe wäre Schuldenberatung aber der ist nächste Woche erst wieder da und ob der mir hilft steht auch noch in den Sternen. Gibt es ihrgendwo im Internet nicht eine Möglichkeit nach zu schauen wie man den Antrag korrekt ausfüllen kann. Den bei mir wäre der schnell ausgefüllt den ich habe kein Vermögen nur Gehalt und sonst weiter gar nichts und ich möchte das alles richtig ausgefüllt ist. Ich hoffe mir kann hier einer helfen.

  2. #2
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    1.138

    Standard

    Warst du selbstständig? Wird das eine Regelinsolvenz?
    Falls nein, kannst du den Antrag nicht selbst ausfüllen.

  3. #3
    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    603

    Standard

    Geh zum Caritas oder AWO, Diakonie...da brauchste nix zahlen und es wird dir geholfen. Du kannst freiwillig dann 10-20€ was spenden. Ich war bei der Diakonie ohne was zu zahlen, wir haben zusammen den Antrag ausgefüllt und die haben es auch selber weg geschickt.

    Tom

  4. #4
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.909

    Standard

    Hallo Gravity16,

    vor fünf Monaten hast Du geschrieben, dass Dein 'Berater' Dir geraten hat, Dir einen Anwalt zu nehmen.
    Darf ich fragen, wer denn dieser Berater war?

    Okay, manchmal wartet man bei einer caritativen Schuldnerberatung auch fünf Monate oder sogar länger auf einen passenden Termin. Aber zumindest hat man dann nicht so einen Klotz von über tausend Euro am Bein ...

  5. #5
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet mit Blick auf die Arena
    Beiträge
    13.861

    Standard

    Wurde schon ein AEV durchgeführt ? Wenn ja und du die Bescheinigung hast das er gescheitert ist, kannst du selbst den Antrag ausfüllen.
    Gehasst
    Verdammt
    Vergöttert

  6. #6
    Registriert seit
    22.04.2017
    Beiträge
    46

    Standard

    Ich war bei der Diakonie und da hab ich recht schnell einen Termin bekommen hat bei mir keine Monate gedauert. Von da aus wurde ich dann zum Anwalt geschickt da hat man dann alles in die Wege geleitet. Ja am 21.12.2017 ist der AEV gescheitert jetzt möchte mein Anwalt wenn ich es vom ihm machen lassen will 1050 Euro sofort haben nur für den Antrag ausfüllen. Muss aber 1120euro Anwalts kosten auch noch bezahlen wo ich aber in Raten abbezahlen kann hab ich schriftlich. Den AEV hat noch mein Anwalt den möchte er mir übergeben wenn ich den Antrag selber ausfüllen kann aber des kommt noch auf wenn ich nächste Woche zu meinem Berater gehe und was der zu mir sagt. Ich hoff es das er es macht dann spar ich mir sehr viel Geld. Ich möchte privat Insolvenz beantragen und des zuständige Amtsgericht macht es nicht mit privat Personen ich war nie selbstständig oder der gleichen.

  7. #7
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    2.014

    Standard

    1050 Euro für Hilfe beim Antrag ausfüllen???

    Ich könnte sowas von reich sein...

    Zitat Zitat von Gravity16 Beitrag anzeigen
    Den AEV hat noch mein Anwalt
    Ne, den AEV soll er schon gemacht haben. Du brauchst von dem die Beschienigung über den gescheiterten außergerichtlichen Einigungsversuch.

    Seite 5 und 6 von dem Link hier in komplett ausgefüllt, unterschrieben und bestempelt von dem Anwaltsmenschen:

    https://www.justiz.nrw.de/BS/formula...enz_7_2014.pdf

  8. #8
    Registriert seit
    22.04.2017
    Beiträge
    46

    Standard

    Caffery der AEV ist am 21.12.2017 gescheitert ich brauch nur zum Anwalt und des schrift Stück holen wenn ich es selber ausfülle. Was heißt genau unterschrieben von den Anwalts Menschen muss da mein Anwalt auch was unterschreiben?

  9. #9
    Registriert seit
    22.04.2017
    Beiträge
    46

    Standard

    Ja 1050 euro ich dachte auch mir hauts den Vogel raus nur für den Antrag. Mit 100 euro hätte ich nix gesagt aber soviel und das alles sofort hallo!!!

  10. #10
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    2.014

    Standard

    Zitat Zitat von Gravity16 Beitrag anzeigen
    Was heißt genau unterschrieben von den Anwalts Menschen muss da mein Anwalt auch was unterschreiben?
    Ja, habe ich doch geschrieben.

    Zitat Zitat von Caffery Beitrag anzeigen
    Du brauchst von dem die Beschienigung über den gescheiterten außergerichtlichen Einigungsversuch.

    Seite 5 und 6 von dem Link hier in komplett ausgefüllt, unterschrieben und bestempelt von dem Anwaltsmenschen:

    https://www.justiz.nrw.de/BS/formula...enz_7_2014.pdf
    Ich bin grad überfordert damit es deutlicher auszuführen...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •