Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: P-Konto Freibetrag mit Kind und jetzt wieder heiraten?

  1. #1
    Registriert seit
    03.04.2017
    Beiträge
    38

    Standard P-Konto Freibetrag mit Kind und jetzt wieder heiraten?

    Hallo!
    Befinde mich noch in einer Insolvenz.

    Im Moment beträgt ja mein P-Konto Freibetrag 1560,51 Euro, da ich meinem Kind gegenüber unterhaltpflichtig bin.
    Nun werde ich kommendes Jahr heiraten. Erhöht sich der Freibetrag da nochmal, obwohl man einen Ehevertrag macht und somit ja eine Gütertrennung?
    Oder spielt das dabei keine Rolle und meiner neuen Frau bin ich dann auch gegenüber unterhaltspflichtig?

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.490

    Standard

    Hi,
    Gütertrennung betrifft Vermögenswerte und nicht die gesetzliche Unterhaltsverpflichtung.
    Übrigens ist Gütertrennung wegen Schulden gar nicht nötig und hat auch Nachteile, anders als eine modifizierte Zugewinngemeinschaft.

    Gruß
    Ingo

  3. #3
    Registriert seit
    03.04.2017
    Beiträge
    38

    Standard

    Hi Ingo!
    Vielen Dank!

    Wie meinst Du das genau? WIr haben heute einen Notartermin wegen Ehevertrag. Welche Nachteile hat das?
    Hintergrund ist, daß meine Frau das Haus der Eltern überschrieben bekommt und diese Angst haben, bei einer Scheidung, daß mir dann die Hälfte zusteht ( was ich gut verstehen kann...leider waren beide schon einmal geschieden. Da ist es klar das Eltern skeptisch sind ).

  4. #4
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.490

    Standard

    Hi,
    in diesem Fall würde ich zu einer modifizierten Zugewinngemeinschaft (Gütertrennung nur für den Fall einer Scheidung) raten, was insbesondere negative Folgen im Erbfall vermeidet.

    Gruß
    Ingo

  5. #5
    Registriert seit
    03.04.2017
    Beiträge
    38

    Standard

    Exakt das hat uns die Notarin auch geraten. Ich danke Dir!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •