Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Prepaid Guthaben vom IV eingezogen.

  1. #11
    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.303

    Standard

    Sehr gute Einstellung, Adlerauge. Davon kann sich manch einer eine Scheibe abschneiden. Freu Dich auf die Zeit danach, ein neuer Anfang ist unglaublich befreiend und entspannend

  2. #12
    Registriert seit
    05.11.2017
    Ort
    ***Inaktiv***
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von FinLaure Beitrag anzeigen
    Sehr gute Einstellung, Adlerauge. Davon kann sich manch einer eine Scheibe abschneiden. Freu Dich auf die Zeit danach, ein neuer Anfang ist unglaublich befreiend und entspannend
    Moin Moin @FinLaure!
    Danke über Deine positive Meinung. Auch diese Zeile ist ein Geschenk für mich ... ein Glücksmoment!
    Aber ich bin nur ein Mensch, der mit Euch hier in einem Boot sitzt und keiner will untergehen. Also feste strampeln und nicht aufgeben!

    Dir alles Gute und viel Erfolg!
    VG Adlerauge

  3. #13
    Registriert seit
    06.11.2014
    Beiträge
    184

    Standard

    Mein IV hat mir mal einen Brief geschickt,weil ich statt 151,01 Euro nur 151,00 auf das Anderkonto überwiesen hatte.Also wegen 1cent.
    Geändert von Singha (24.11.2017 um 17:00 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    05.11.2017
    Ort
    ***Inaktiv***
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Singha Beitrag anzeigen
    Mein IV hat mir mal einen Brief geschickt,weil ich statt 151,01 Euro nur 151,00 auf das Anderkonto überwiesen hatte.Also wegen 1cent.
    Hallo @Singha!
    Wenn Du Schweizer Bürger wärst, könnte ich Dein Abrunden ja verstehen (in der Schweiz gibt es keine 1 und 2 Rappen, da wird auf- oder abgerundet), aber in Deutschland bitte ein wenig mehr Korrektheit!
    Versuche mal, eine 1 Cent Überweisung bei der Bank ausführen zu lassen ... (Du kennst doch sicher den Trickbetrug mit 1 Cent Überweisungen)

    In dem Roten Blatt "Obliegenheitspflichten" meines IV steht, dass ich für jeglichen "Mehraufwand, der von mir verschuldet wird" dem IV eine zusätzliche Vergütung zu zahlen habe.

  5. #15
    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    79

    Standard

    @Adlerauge du bist auf einem guten Kurs und hast trotz allem Ärger und Verlust deinen Humor behalten ‼️ Das ist Absolut Hervorragend und vielleicht dem ein oder anderen ein gutes Vorbild ‼️
    Auch dir ein schönes Wochenende

  6. #16
    Registriert seit
    16.10.2017
    Beiträge
    68

    Standard

    Zitat Zitat von Adlerauge Beitrag anzeigen
    Versuche mal, eine 1 Cent Überweisung bei der Bank ausführen zu lassen ... (Du kennst doch sicher den Trickbetrug mit 1 Cent Überweisungen)
    Mache ich regelmässig, zur Guthabenzeitverlängerung von Prepaid Karten, läuft - jetzt allerdings mache ich mir Gedanken...

  7. #17
    Registriert seit
    05.11.2017
    Ort
    ***Inaktiv***
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von inso17 Beitrag anzeigen
    Mache ich regelmässig, zur Guthabenzeitverlängerung von Prepaid Karten, läuft - jetzt allerdings mache ich mir Gedanken...
    Hallo @inso17
    Es wäre für viele Betroffene sicher eine wertvolle Hilfe, wenn Du Deinen Tipp hier mit Angabe des Mobilfunkanbieters veröffentlichst.
    In welchen regelmäßigen Abständen machst Du dies? Wöchentlich/Monatlich/Jährlich?
    Um wieviel Monate verlängert sich durch die 1 Cent Überweisung die Laufzeit?

    Im voraus schon mal vielen Dank - auch im Namen vieler weiterer Interessenten!
    Adlerauge

  8. #18
    Registriert seit
    16.10.2017
    Beiträge
    68

    Standard

    Hallo, ich dachte das sei allgemein bekannt, es geht um o2-Prepaid. Die ganz alten Verträge verlängern sich um ein Jahr, die neueren nur noch um 6 Monate:

    https://www.prepaid-wiki.de/tarife/%C3%9Cberweisung_O2

  9. #19
    Registriert seit
    05.11.2017
    Ort
    ***Inaktiv***
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von inso17 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich dachte das sei allgemein bekannt, es geht um o2-Prepaid. Die ganz alten Verträge verlängern sich um ein Jahr, die neueren nur noch um 6 Monate:

    https://www.prepaid-wiki.de/tarife/%C3%9Cberweisung_O2
    Moin Moin @inso17!

    Ich finde es ganz toll, daß Du den Link eingefügt hast. Das wird sicher viele interessieren! DANKE!
    Es war wirklich für mich nicht vorstellbar, daß es so etwas tatsächlich gibt und ich wollte Dir natürlich damit nichts unterstellen ... dafür bin ich wohl zu ehrlich.

    Der Betrug mit der 1 Cent Überweisung (wie ich es schrieb) liegt darin, daß Betrüger - welche Deine Kontonummer erhaschen - mit einer 1 Cent-Überweisung prüfen, ob das Konto existiert.
    Geht die Überweisung nicht zurück, bucht der Betrüger mittels Einmal-Lastschrift einen Betrag (i. d. R. unter 99,99 €) aus dem EU-Ausland ab. Bis die Rücklastschrift erfolgt, ist das Konto des Betrügers bereits geschlossen.

    PayPal prüft - legal! mit Vorankündigung! - mittels 1 Cent Überweisung die Existenz des angegebenen Konto. Ich bekam daraufhin sofort einen persönlichen Brief meiner Bank wegen dieser 1 Cent Überweisung. Soviel zur Erklärung.

    Viele Grüße in die Stadt meines Herzen!
    Adlerauge

  10. #20
    Registriert seit
    16.10.2017
    Beiträge
    68

    Standard

    Gern geschehen, Adlerauge. Vielen Dank für Dein Lob, ich hätte echt gedacht dass das schon bekannt ist...

    Wobei der Schaden bei diesen Lastschriften nicht beim Kunden liegt, sondern maximal bei der Bank des Abbuchenden - ist bei deutschen Banken nicht wirklich möglich, weil da zur Erlaubnis von Lastschriften wohl ganz andere Bedingungen gelten als bei irgendwelchen EU Banken Punkt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •