Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Inso: Miete höher als ALG II

  1. #1
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    673

    Standard Inso: Miete höher als ALG II

    Hallo!
    Kl. bezieht ca. € 1050 ALG II, Miete beträgt € 1100 und wird natürlich nur teilweise vom Jobcenter übernommen. Die Restmiete und der Lebensunterhalt wird durch freiwillige Zahlungen Dritter finanziert.
    Sieht jemand Probleme für ein Insolvenzverfahren?

    Viele Grüße
    jodel

  2. #2
    Registriert seit
    16.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    246

    Standard

    Off the top of my head zwei:

    Zum einen hat der Schuldner hier natürlich ein enormes Einkommen. Dass ein Teil davon Schenkungen sind ist ja erst mal egal. Wenn also die Freunde nicht auch noch bereit sind pfändbare Beträge abzuführen brächte man schon einen Insolvenzverwalter der Mitleid wegen der teuren Wohnung hat.

    Zum anderen vermute ich mal stark, dass der Schuldner sein Zusatzeinkommen nicht bei der Arge angegeben hat da sonst wohl kaum die ALG in dieser Höhe gezahlt worden wäre. Von daher haben wir auch noch eine potentielle Deliktsforderung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •