Vielen Dank Sevita für deine Antwort, die mir einleuchtet, ich werde die Korrespondenz mit dem TH auf jeden Fall noch einmal in meinen Unterlagen prüfen. Ja ich habe Post von ihm bekommen, aber für mich war immer schon schwer nachzuvollziehen, was er sich da jetzt wo abknapst und wieso eigentlich (ich war nur immer erleichtert, dass ich ausserhalb der zu überweisenden Beträge nichts weiter zahlen musste).
Danke auch für die Glückwünsche zur RSB Ich erhielt sie im September. Die Verfahrenskosten trudelten jetzt ein und ich denke, die 300 Euro sind nun auch noch zu verschmerzen