Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Neues Schufaurteil vom 28.01.2014 - BGH VI ZR 156-13

  1. #11
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Southern Hemisphere, Gaia
    Beiträge
    9.819

    Lächeln

    Zitat Zitat von Plusminus Beitrag anzeigen
    Was tust du ( außer tagsüber zu schlafen) um irgendwas nützliches in deinem Leben zu gestalten?
    Guten Morgen Plusminus,

    eine schuldenfreie mittelstaendische Firmengruppe leiten.
    Sincerely yours

    debtor


    Kenne Deinen Feind und kenne Dich selbst, und in hundert Schlachten wirst Du nie in Gefahr geraten. Kennst Du Deinen Feind nicht, aber Dich dafuer um so besser, sind die Aussichten auf Sieg oder Niederlage ungefaehr gleich. Bist Du ueber Deinen Feind und ueber Dich selbst im Unklaren, wirst Du sicher in jeder Schlacht in Gefahr sein. - Sun Wu

  2. #12
    konsumbefreit Gast

    Standard

    Zitat Zitat von joshua64 Beitrag anzeigen
    Was soll uns deine Antwort sagen ?
    Das wir zum Beispiel mehr Lehrer für das Fach deutsch brauchen ?
    Vermutlich ja...

  3. #13
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    534

    Standard

    Zitat Zitat von debtor Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Plusminus,

    eine schuldenfreie mittelstaendische Firmengruppe leiten.

    Und die Erde ist eine Scheibe!

  4. #14
    Registriert seit
    05.02.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Ist denn ein schuldner immer ein generalschuldner? Wo bleibt die prüfung der mitschuld, wenn der lebensruin betroffen ist? Schuld hat auch die regierung und die richter.
    Haben ca. 2 millionen bürger ihre kreditanträge nur im rahmen der DEMOKRATIE unterschrieben, also mit erhalt des arbeitsplatzes? Den jetzt globalisierten raubtierkapitalismus, der arbeitsplätze vernichtet, haben doch die bürger nicht zu verantworten.
    Auch die banken haben mitschuld. In der blütezeit waren sie viel zu leichtsinnig bei der kreditvergabe!
    Jetzt zocken sie noch unsere steuern für ihr krankes lotteriespiel (rumhätschen und so) ab.

  5. #15
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet mit Blick auf die Arena
    Beiträge
    13.854

    Standard

    Ich verstehe noch immer nicht,was du willst ?
    Gehasst
    Verdammt
    Vergöttert

  6. #16
    konsumbefreit Gast

    Standard

    Zitat Zitat von loffi123 Beitrag anzeigen
    Ist denn ein schuldner immer ein generalschuldner? Wo bleibt die prüfung der mitschuld, wenn der lebensruin betroffen ist? Schuld hat auch die regierung und die richter.
    Haben ca. 2 millionen bürger ihre kreditanträge nur im rahmen der DEMOKRATIE unterschrieben, also mit erhalt des arbeitsplatzes? Den jetzt globalisierten raubtierkapitalismus, der arbeitsplätze vernichtet, haben doch die bürger nicht zu verantworten.
    Auch die banken haben mitschuld. In der blütezeit waren sie viel zu leichtsinnig bei der kreditvergabe!
    Jetzt zocken sie noch unsere steuern für ihr krankes lotteriespiel (rumhätschen und so) ab.
    Die Leier, dass immer die anderen an der eigenen Misere Schuld sind, kenne ich.
    Ich muss mir mit etwas Abstand sogar eingestehen, dass ich vor noch nicht all zu langer Zeit selbst so argumentiert habe.

    Allerdings bin ich nie so weit gegangen, die Regierung dafür verantwortlich zu machen. Wer weniger Reglement will, kann nach Australien oder in den Kosovo gehen und dort sein Glück versuche.

    Nein, die Banken sind nicht Schuld, denn der Kreditsuchende ist zur Bank gegangen bzw. hat sich Honig um den Rüssel schmieren lassen. Niemand ist mit vorgehaltener Pistole gezwungen worden, einen Kreditantrag zu unterschreiben.
    Wenn jemand ein Auto mit einer VMax von 290 km/h nicht beherrscht, ist nicht der Hersteller Schuld, sondern der Fahrer, der das Szenario nicht beherrscht. Eigenverantwortlichkeit ist ein Wort, dass dem deutschen Michel abhanden gekommen ist. Es muss doch jemand zu finden sein, der Schuld ist.... ausser ich selbst natürlich.

    Nichts desto trotz sehe ich in der Schufa und deren Position und Handhabe ein Problem, ohne Frage.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •