Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: herabesetzter Freibetrag auf P-Konto - wie vorgehen?

  1. #31
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Southern Hemisphere, Gaia
    Beiträge
    9.819

    Lächeln

    Zitat Zitat von OfW Beitrag anzeigen
    Hallo debtor,

    nein, weder die Bank selbst noch der Konzern sind Gläubiger.

    Wünsche einen schönen Sonntag,
    Gruß,
    OfW
    Hallo OfW,

    dann sollte Bankfehler die mutmassliche Erklaerung sein.

    Nebenbei bemerkt: Fefe schrieb vorhin in seinem Blog von Geruechten, wonach Snowden offenbar in Deutschland gesehen worden sein soll. Koennte ein interessanter Sonntag werden.

    Wuensche Dir erholsamen Sonntag.
    Geändert von debtor (29.12.2013 um 01:05 Uhr) Grund: Text ergaenzt
    Sincerely yours

    debtor


    Kenne Deinen Feind und kenne Dich selbst, und in hundert Schlachten wirst Du nie in Gefahr geraten. Kennst Du Deinen Feind nicht, aber Dich dafuer um so besser, sind die Aussichten auf Sieg oder Niederlage ungefaehr gleich. Bist Du ueber Deinen Feind und ueber Dich selbst im Unklaren, wirst Du sicher in jeder Schlacht in Gefahr sein. - Sun Wu

  2. #32
    Registriert seit
    23.01.2013
    Beiträge
    61

    Standard

    Hallo,

    es gibt immernoch keine Klärung. Ich habe mich heute morgen zur Pfändungsabteilung durchstellen lassen, der Mitarbeiter dort hat sich alles angehört und auf seinem Bildschirm durchgelesen, aber eine Erklärung für die Eintragung des falschen Freibetrags hatte er auch nicht. Es war ihm auch ziemlich unangenehm glaube ich, und er konnte auch nichts ändern oder beschleunigen, da mein Auftrag zur Klärung vom letzten Freitag ja schon vorlag, aber noch nicht bearbeitet wurde. Auch das Schreiben von meinem IV war noch nicht da, zumindest noch nicht erfasst.

    Ich ruf da also am Donnerstag wieder an, bringt denke ich nichts da jetzt irgendwas anderes zu machen. Der Fehler liegt ja eindeutig bei der Bank, und jetzt mit den ganzen Feiertagen dauert manches eben länger.

    Donnerstag werde ich dann mal nachfragen, wer das ganze denn nun eigentlich bearbeitet, und versuchen mich dahin durchstellen zu lassen.

    @debtor
    Snowden hat eine Lawine in Gang gesetzt (und am Rande bewirkt, dass Ströbele auf CNN als German Foreign Minister betitelt wurde, haha), und ich glaube nicht, dass er einen Fuß auf deutschen Boden setzen würde, ohne offizielle Zusagen zu haben. In Russland ist er denke ich zur Zeit lawinensicherer.

    Gruß,
    OfW

  3. #33
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Southern Hemisphere, Gaia
    Beiträge
    9.819

    Lächeln

    Hallo OfW!

    Zitat Zitat von OfW Beitrag anzeigen
    es gibt immernoch keine Klärung. Ich habe mich heute morgen zur Pfändungsabteilung durchstellen lassen, der Mitarbeiter dort hat sich alles angehört und auf seinem Bildschirm durchgelesen, aber eine Erklärung für die Eintragung des falschen Freibetrags hatte er auch nicht. Es war ihm auch ziemlich unangenehm glaube ich, und er konnte auch nichts ändern oder beschleunigen, da mein Auftrag zur Klärung vom letzten Freitag ja schon vorlag, aber noch nicht bearbeitet wurde. Auch das Schreiben von meinem IV war noch nicht da, zumindest noch nicht erfasst.

    Ich ruf da also am Donnerstag wieder an, bringt denke ich nichts da jetzt irgendwas anderes zu machen. Der Fehler liegt ja eindeutig bei der Bank, und jetzt mit den ganzen Feiertagen dauert manches eben länger.

    Donnerstag werde ich dann mal nachfragen, wer das ganze denn nun eigentlich bearbeitet, und versuchen mich dahin durchstellen zu lassen.
    Ja, hier spricht vieles fuer irgendeinen bankinternen Fehler, fuer den vermutlich niemand verantwortlich sein will. Und solche Dinge schief gelaufenen Dinge zurechtzubiegen, dafuer fehlt den Bankmenschen momentan leider die Zeit. Kann auch kommende Woche werden, bis Problem geloest ist. Positiv an der ganzen Sache ist, dass nur irgendein bankinterner Fehler vorliegt, waehrend Dein Treuhaenderbuero unproblematisch zu sein scheint. Habe aus meinem ehemaligen Wohnumfeld momentan ein anderes P-Konto-Problem mit Stornobuchungen auf dem Tisch, fuer das ich wegen Urlaub des Sachbearbeiters und mangels Vorhandensein einer Urlaubsvertretung fuer ihn am Mittag auf kommenden Montag oder Dienstag vertroestet wurde.

    Zitat Zitat von OfW Beitrag anzeigen
    @debtor
    Snowden hat eine Lawine in Gang gesetzt (und am Rande bewirkt, dass Ströbele auf CNN als German Foreign Minister betitelt wurde, haha), und ich glaube nicht, dass er einen Fuß auf deutschen Boden setzen würde, ohne offizielle Zusagen zu haben. In Russland ist er denke ich zur Zeit lawinensicherer.
    Samstag postete Fefe, ein namhafter Blogger, dieses Foto:

    http://ptrace.fefe.de/snowden-30c3.jpg

    Der Hintergrund des Fotos erinnert mich an den Hintergrund von in den letzten Jahren im Internet gesehenen Fotos, die angeblich in Ostberlin gemacht worden sein sollen. Bei fast jedem anderen Blogger waere ich sehr skeptisch gewesen, Bildmanipulation ist ein Kinderspiel.

    Sachlich hast Du recht, wenn Snowden klar bei Verstand ist, kommt der nicht nach Deutschland, solange er keine substanzhaltige Zusage der Bundesregierung hat, es sei denn, fuer ihn waere mittlerweile Russland zu heiss. Und eine substanzhaltige Zusage der Bundesregierung wird er meiner Meinung nach nicht von der Bundesregierung bekommen koennen, denn, selbst, wenn die Bundesregierung wollte, waeren der Bundesregierung im Hinblick auf die Beziehungen zur USA die Haende gebunden.
    Geändert von debtor (30.12.2013 um 22:33 Uhr) Grund: Fuellwort entfernt
    Sincerely yours

    debtor


    Kenne Deinen Feind und kenne Dich selbst, und in hundert Schlachten wirst Du nie in Gefahr geraten. Kennst Du Deinen Feind nicht, aber Dich dafuer um so besser, sind die Aussichten auf Sieg oder Niederlage ungefaehr gleich. Bist Du ueber Deinen Feind und ueber Dich selbst im Unklaren, wirst Du sicher in jeder Schlacht in Gefahr sein. - Sun Wu

  4. #34
    Registriert seit
    23.01.2013
    Beiträge
    61

    Standard

    Ja, ich kenne Fefes Blog, finde nur das ganze Drumherum etwas seltsam, einen USB-Stick mit dem Foto bekommen, naja, wenn das Foto nicht digital verschickt werden soll, sollte mans auch nicht ins Netz stellen, usw. Entsprechende Bilder aus Ostberlin kenne ich nicht, ist auch alles nicht so sehr meine Welt, dafür fehlen mir einfach fachliche Kenntnisse und ich verbringe nicht (mehr) soviel Zeit im Netz.

    Und natürlich wird die Bundesregierung die Beziehungen zu den USA nicht aufs Spiel setzen, allerdings bindet sie sich die Hände nur selbst. Und macht sich damit freiwillig zum Handlanger der USA und der NSA, wie fast alle Staaten dieser Erde. Sehr bitter für Snowden.

    Nunja, solche Diskussionen sollten eigentlich nicht hier stattfinden, das sprengt dieses Thema.

    Gruß,
    OfW

  5. #35
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Southern Hemisphere, Gaia
    Beiträge
    9.819

    Lächeln

    Zitat Zitat von OfW Beitrag anzeigen
    Nunja, solche Diskussionen sollten eigentlich nicht hier stattfinden, das sprengt dieses Thema.
    Hallo OfW,

    so ist es.

    Schoenen Abend!
    Sincerely yours

    debtor


    Kenne Deinen Feind und kenne Dich selbst, und in hundert Schlachten wirst Du nie in Gefahr geraten. Kennst Du Deinen Feind nicht, aber Dich dafuer um so besser, sind die Aussichten auf Sieg oder Niederlage ungefaehr gleich. Bist Du ueber Deinen Feind und ueber Dich selbst im Unklaren, wirst Du sicher in jeder Schlacht in Gefahr sein. - Sun Wu

  6. #36
    Registriert seit
    23.01.2013
    Beiträge
    61

    Standard

    Hallo,

    die Freigabe vom IV ist dort nun angekommen und der Freibetrag auf den normalen Wert gesetzt. Ich hab nicht weiter nachgefragt, wie das zustande gekommen ist, ist ja im Grunde auch egal.

    Gruß,
    OfW

  7. #37
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Southern Hemisphere, Gaia
    Beiträge
    9.819

    Lächeln

    Hallo OfW,

    gratuliere!
    Sincerely yours

    debtor


    Kenne Deinen Feind und kenne Dich selbst, und in hundert Schlachten wirst Du nie in Gefahr geraten. Kennst Du Deinen Feind nicht, aber Dich dafuer um so besser, sind die Aussichten auf Sieg oder Niederlage ungefaehr gleich. Bist Du ueber Deinen Feind und ueber Dich selbst im Unklaren, wirst Du sicher in jeder Schlacht in Gefahr sein. - Sun Wu

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •