Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: "Die Kruft ruft"

  1. #1
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Nordbaden
    Beiträge
    461

    Standard "Die Kruft ruft"

    Hallo liebes Forum,

    herzlichen Dank für Eure Geburtstagsgrüsse.

    Bin ja ganz entspannt und vergnügt diesen Tag angegangen,
    und trotzdem, die "5" rückt immer näher .....

    Bis dann
    Herzliche Grüsse
    Nicht Aufgeben

    "In der Mitte der Nacht beginnt bereits ein neuer Tag"
    (aus: Der Schattenmann)

  2. #2
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Beiträge
    866

    Standard

    ja dann wie auch immer nachträglich oder pünktlich

    "alles Gute" und willkommen im Club.


    Im Übrigen ruft die Gruft
    Kenntnisse kann jedermann haben, aber die Kunst zu denken, ist das seltenste Geschenk der Natur. Friedrich der Große

  3. #3
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Nordbaden
    Beiträge
    461

    Standard

    Hallo Paps,

    zum Glück hast Du das bemerkt

    2009 ist es soweit; die "5" wird anrücken. Ich weiß auch nicht, 40 zu werden war für mich kein Problem, im Gegenteil, ich genoss es. Aber 50; da gruselts mir etwas davor ...

    Da Du ja ein paar Tage vor mir in diesen Genuss kommst, kannst mir dann vielleicht Deine Erfahrung damit vermitteln, ja? Falls wir "über 40" uns dann noch daran erinnern
    Herzliche Grüsse
    Nicht Aufgeben

    "In der Mitte der Nacht beginnt bereits ein neuer Tag"
    (aus: Der Schattenmann)

  4. #4
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Beiträge
    866

    Standard

    Das werde ich gerne tun.
    Sofern nicht das Gedächtnis einen Streich spielt
    Aber zuerst betrifft es ja immer das Kurzzeitgedächtnis, da mach ich mir dann schon noch Hoffnungen, so einen wichtigen Termin nicht zu verpassen.

    Früher war alles einfacher. da hat man das in nen Kalender eingeschrieben und im Dezember/Januar immer fein neu abgeschrieben.
    Heute? Nun ja es gibt ja virtuelle Kalender, bloß wer nutz diese? Ich nicht.
    Kenntnisse kann jedermann haben, aber die Kunst zu denken, ist das seltenste Geschenk der Natur. Friedrich der Große

  5. #5
    Registriert seit
    30.10.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.464

    Standard

    Nu mal keine Panik, ihr beiden. Sowohl mein Kurzzeit-, wie auch mein Langzeitgedächtnis funktionieren noch hervorragend (bei Anzeichen eines derartigen Ausfalls bitte ich die Forumsmitglieder sofort, notwendige Wiederbelebungsmaßnahmen einzuleiten!!), obwohl ich diese magische Schwelle schon letztes Jahr überschritten habe.

    Das einzige, was diesen Geburtstag so besonders macht, ist die Anzahl und die Höhe der Geschenke, daß der Bürgermeister und der Pfarrer Karten schickten und ich von meiner Bank persönlich eine Flasche Wein überreicht bekam (allerdings wußte die da noch nix von einer Inso ).

    Ich fühl mich nicht anders als vor 10 Jahren und wenn meine Kids zu mir sagen "Mama, mußt du immer so kindisch sein!" dann gehts mir richtig
    gut

    Kopf hoch und alles wird gut
    Mam
    Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen,
    ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten.

  6. #6
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    Witten
    Beiträge
    3.116

    Standard

    Zitat Zitat von Mam50 Beitrag anzeigen
    Nu mal keine Panik, ihr beiden. Sowohl mein Kurzzeit-, wie auch mein Langzeitgedächtnis funktionieren noch hervorragend (bei Anzeichen eines derartigen Ausfalls bitte ich die Forumsmitglieder sofort, notwendige Wiederbelebungsmaßnahmen einzuleiten...
    also meine mama hat gesagt, ich soll sie in so einem fall notschlachten
    Alles, was ich hier schreibe, hab ich entweder aus diesem Forum, oder es sind eigene Erfahrungen. Keine Rechtsberatung!

  7. #7
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Nordbaden
    Beiträge
    461

    Standard

    Nun, mit meinen ebenfalls "alternden Nachbarinnen" haben wir vereinbart, im Falle von parzieller Amnesie uns gegenseitig zu erschießen

    Die Frage ist, wann bei wem zuerst; und außerdem ziehe ich ja auch noch weg und bekomme dann sicherlich nicht mehr mit, wann ich die Nachbarin erschießen müsste ... Übrigens sind wir auf die Idee mit dem Erschießen gekommen, weil meine Vermieterin, die inzwischen hart an die Grenze "90" geht, mit "80" halt eben naggisch mit dem Zinnbecher auf dem Balkon lungerte und jedem zuprostete, der im Garten Gäste hatte. Ei, das wäre uns halt peinlich ....

    Anyway - that's life

    ... und wie mom schon ähnlich erwähnte, man ist doch immer so jung wie man sich fühlt, ja?
    Herzliche Grüsse
    Nicht Aufgeben

    "In der Mitte der Nacht beginnt bereits ein neuer Tag"
    (aus: Der Schattenmann)

  8. #8
    Registriert seit
    01.08.2004
    Ort
    Süd/West " D "
    Beiträge
    14.921

    Standard

    Wie funkuniert das mit gegenseitig erschießen?

    Treffen sich zwei Jäger?

  9. #9
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Beiträge
    866

    Standard

    ist halt eine Frage des Timings...
    Nur wenn beide gleichzeitig....

    Interessanter wäre zu wissen, woran man die ersten Anzeichen erkennt.
    Wenn meine Frau was sagt, kann ich mir das pardout nicht merken. Ist das jetzt schon Altersdemenz?
    Kenntnisse kann jedermann haben, aber die Kunst zu denken, ist das seltenste Geschenk der Natur. Friedrich der Große

  10. #10
    Registriert seit
    01.01.1970
    Beiträge
    18.719

    Standard

    Wenn meine Frau was sagt, kann ich mir das pardout nicht merken. Ist das jetzt schon Altersdemenz?
    Glaub ich nicht, Exi nennt sowas "Selbstschutz"

    LG
    Grisu

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •