Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Trolle

  1. #1
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    146

    Standard Trolle

    ...war ja jetzt länger nicht hier, aber kann es sein, daß die Anzahl der Dummtrolle immens gestiegen ist?

  2. #2
    Registriert seit
    01.01.1970
    Beiträge
    780

  3. #3
    Registriert seit
    29.01.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    1.809

    Standard

    Ich habe mittlerweile gelernt , die Trölle zu ignorieren - schade nur , daß die dem Admins so viel Arbeit machen wenn die Admins die Beiträge von Trölle löschen müßen ...

    Gibt es eventuell eine Forum Funktion , wie man Trölle ignorieren kann ?

  4. #4
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von nastaran
    Ich habe mittlerweile gelernt , die Trölle zu ignorieren - schade nur , daß die dem Admins so viel Arbeit machen wenn die Admins die Beiträge von Trölle löschen müßen ...

    Gibt es eventuell eine Forum Funktion , wie man Trölle ignorieren kann ?

    ...was ist mit Registrierungspflicht? Würde sicher einige ungebetene Gäste abhalten.

    Habe eigentlich in der Zeit, die ich registriert bin, die freundliche Atmosphäre hier immer gemocht.

    Fehler haben wir mit Kohle alle gemacht, ist nur schade, daß die Leute, die verzweifelt sind und hier Hilfe suchen, erstmal von irgendeinem unregistrierten Vollpfosten einen Tritt in die Fr**** bekommen.

    Gruß

    vollplatt

  5. #5
    Tina Gast

    Standard

    Hilft Rattengift?

  6. #6
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von Tina
    Hilft Rattengift?

    ...ich glaub dagegen sind die resistent.

  7. #7
    Unregistriert neu Gast

    Standard ...

    Eine skurile Diskussion. Ich wünschte da doch ein wenig genauere Betrachtung. Nicht jeder, der hier mal manch fragwürdige moralische Einstellung eines Fragers bemängelt ist gleich ein .
    Sicher gibt es hier Antworten, die unterhalb der Gürtellinie treffen, aber auch manch Frager hat aus seinen Fehlern offenbar nicht ansatzweise gelernt. Das ist dann eine Provokation für alle redlich bemühten

  8. #8
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    527

    Standard

    Sicher gibt es hier Antworten, die unterhalb der Gürtellinie treffen, aber auch manch Frager hat aus seinen Fehlern offenbar nicht ansatzweise gelernt. Das ist dann eine Provokation für alle redlich bemühten

    Es soll Leute geben, die sich mit dem Thema Schulden auskennen und solche, die sich nicht damit auskennen. Evtl. weil sie noch nicht so lange in der Sch**** sitzen. Wenn da einer "dumm" fragt, ist das eine Provokation für alle redlich bemühten? Arroganz ick hör Dir trapsen....
    Schon mal gehört, daß es keine dummen Fragen gibt, aber sehr viele dumme Antworten.
    Ein tüchtiger Feind bringt uns weiter als ein Dutzend untüchtiger Freunde. (Gustav Gründgens)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •