PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : richtig schreiben



rechtschreibschwäche
25.09.2004, 16:10
Ich fände es gut wenn es 2 weitere Funktionen gäbe:

Für die welche gerne korrigierte Post absenden, die Möglichkeit durch
Rechtschreibprüfung ( natürlich nur für den der das möchte ) seinen Text
prüfen zu lassen.

Damit so viele Kleinkarrierte sich nicht nur an Nebesächlichkeiten aufhalten.

und 2. dass man wählen kann alles Kleinschschreibung.
auch das würde bei der meisten Post viele Fehler neutralisieren.

Wanderer
25.09.2004, 17:15
Für Vielleser ist die Rechtschreibung keine Nebensächlichkeit. Durch krüppelig geschriebene Texte verlängert sich die Lesezeit drastisch, weil statt "automatischer Mustererkennung" ständiges Nachdenken angesagt ist, was der Schreiber denn nun meint. Das fällt zwar bei kurzen Texten selbst den Lesern nicht sonderlich auf, lässt sich aber in Testreihen messen und führt zu ganz erstaunlichen Abfällen in der Lesegeschwindigkeit, bis herunter auf 10-20% der maximalen Lesegeschwindigkeit. Insofern wäre eine automatische Rechschreibprüfung sehr sinnvoll.

Die durchgängige Kleinschreibung, selbst in ansonsten perfekter Rechtschreibung bewirkt übrigens ebenfalls gleiches. Auch dieses wurde messtechnisch überprüft und festgestellt, dass das Lesen dadurch anstrengender und langsamer wird. Die zusätzlichen Kodierungsmöglichkeiten durch Großschreibung, wobei sich ja der Sinn eines Wortes ändert, erhöht auch noch die "Intelligenz" eines Textes, bei bewusstem und häufigem Einsatz wirkt das auch auf die Schreiber zurück ;). Wer sich übrigens vom Sinn der bewussten Großschreibung überzeugen will, der schaue sich einmal Quelltexte verschiedener Programmiersprachen an. Schon in den Achtzigern sind amerikanische Programmierer dazu übergegangen, ihre Kodierungen mit eigenen Großschreibungsregeln übersichtlicher, schneller lesbar und weniger anfällig für Lesefehler zu machen. Sie haben damit intuitiv vorweggenommen, was später wissenschaftlich bestätigt wurde.

Eine zur Zeit besonders gute Möglichkeit, die Bedeutung korrekten Schreibens sichtbar zu machen, ist die durch die Rechtschreibreform erfolgte Änderung der ß-Regelung. Aufschreiben, also Kodierung dient ja auch dem Transport von Ausspracheanweisungen. Umlaute werden eindeutig durch ä, ö, ü dargestellt, während ae, oe und ue schon wieder missdeutig sind. Eine Paella ist z.B. keine Pälla, in manchen Worten bedeutet das e hinter dem Vokal auch eine Anweisung, den Vokal davor lang zu sprechen. Mit der Regel, nach langem Vokal bei scharf gesprochenem 's' das Zeichen ß zu verwenden, ist es endlich gelungen, den Zusammenhang zwischen Aussprache und Kodierung deutlicher herzustellen. Korrekt angewendet, weiß also auch der Ausländer wie er die Worte auszusprechen hat. Also Grüße mit langem 'ü', aber Nüsse mit kurzem.

Natürlich bedeutet das Beachten dieser sinnvollen "Nebensächlichkeiten" für den Schreiber, dass er über das was er tut nachdenken muss. Und es kostet einfach Zeit und Geisteskraft, einen Text nicht einfach so herunter zu brabbeln, sondern ihn für potentielle Leser möglichst leicht und sicher erfassbar zu machen. Das ist dann übrigens auch eine Form der Höflichkeit und des Respekts dem Leser gegenüber.

FG Wanderer

Grisu
25.09.2004, 21:46
Soll ich es Dir noch mal erklären? :D

Fünf Schritte zur modernen Orthographie!

Kurzgeschichte zum Sonntag

Erster Schritt – Wegfall der Großschreibung:
einer sofortigen einführung steht nichts im weg, zumal schon grafiker und werbeleute zur kleinschreibung übergegangen sind.

zweiter schritt – wegfall der dehnungen und schärfungen:
dise masname eliminirt schon di gröste felerursache in der grundschule, den sin oder unsin unserer konsonantenverdopelung hat onehin nimand kapirt.

driter schrit – v und ph werden durch f – z, tz und sch durch s ersetzt:
das alfabet wird um swei buchstaben redusirt!
sreibmasinen und sesmasinen werden dadurch fereinfacht und wertfole arbeitskräfte könen der wirtsaft sugefürt werden.

firter srit – q, c und ch werden durch k – j und y durch i – pf durch f ersest:
sind son seks bukstaben ausgesaltet. die sulseit kan sofort fon neun auf swei iare ferkürst werden.
anstat aksig prosent rektsreibunterikt könen nüslikere fäker wi fisik, kemi oder reknen ferstärkt gelert werden.

fünfter strit – di seik.

fünfter strit – di seiken ä, ö und ü werden durk a, o und u ersest:
ales uberflusige ist iest ausgemerst di ortografi ist wider slikt und einfak! naturlik benotigt es einige seit, bis ieder mit dieser fereinfakung riktig ferdraut ist. sasungsweise ein bis swei iare. anslisend durfte als nakstes sil die fereinfakung der nok swirigeren und unsinigeren gramatik anfisirt werden.

Ist doch ganz einfach eigentlich?

Liebe Grüße
Grisu

presto
26.09.2004, 11:45
hihi... köstlich, grisu

Wanderer
26.09.2004, 19:56
Hi Grisu,

das ist doch echt mal konsequent durchdacht :) .

Viele Grüße

Wanderer