PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : so sind Banken auch bzw deren Fachverkäufer



Felsenbirne
20.05.2005, 16:11
Hatte eben einen Anruf von einem Bankangestellten der feststellte, dass das Sparbuch meines Enkels, was ich vor 15 Jahren zu 8 % angelegt hatte, demnächst fällig wird.

Er wollte offensichtlich ein Vorbereitungsgespräch zur Wiederanlage weil der Enkel noch nicht volljährig ist.

Summe sehr hoher 5 stelliger Betrag.

Hatte immer Kontakt zu einem anderen Mitarbeiter, Freund der Familie

Als ich den Bankberater fragte, was der mir Bekannte mache sagte der Gesprächspartner / 40 jährige Schnösel:

Herr XY ist für Kunden mit größeren Vermögen und vermögende Kunden zuständig.

informix
20.05.2005, 16:16
Hallo,

dann wäre ich aber auch geplättet.
Hartz iv scheint zu wirken, aber anders als die sch... regierung denkt.

Unregistriert0
21.05.2005, 09:15
Der Renommist

In einem Winkel, genannt die Butze,
Wo allerlei Kram,
Der nichts mehr nutze,
Zusammenkam;
Bei alten Hüten, alten Vasen,
Bei Töpfen ohne Henkel und Nasen,
Befand sich ein Reiterstiefel auch,
Jetzt nur noch ein faltiger Lederschlauch.
Großmächtig hat er das Wort geführt
Und ganz gewaltiglich renommiert:
»Ha, damals! Ich und mein Kamerad!
Immer fein gewichst von hinten und vorn,
Blitzblank der Sporn,
Durch die Straßen geklirrt,
Alle Herzen verwirrt,
Es war ein Staat!
Hurra, der Krieg,
Maustot oder Sieg!
Unser Herr Leutenant,
Schneidig, Schwert in der Hand;
Doch hätt ich nicht gespornt sein Pferd,
Verloren wär die Schlacht von Wörth.«
In dem Moment, zu aller Schrecke,
Trat plötzlich hervor aus seiner Ecke
Ein strammer Reiserbesen.
»Hinaus! rief er, du alter Renommist:
Was schert es uns, was du gewesen;
Wir sehen, was du bist!« -
Ein Schubbs. Ein Schwung.
Der Stiefel liegt draußen auf dem Dung.

W.Busch

Felsenbirne
21.05.2005, 11:46
passt wunderschön das Busch Zitat danke.

hatte richtig Spaß.