PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Partnerschaft



Foxman
03.05.2005, 15:05
Hallo, habe mich neu registriert. Bräuchte mal Euren Rat. Habe durch Ausblendung eigenen Fehlern und Scheidung einiges an Schulden aufgebaut. Naja nun habe ich mit meiner Anwältin die Möglichkeit einige Gläubiger (fast 90 %) eine Einmalzahlung anzubieten zumal meine Freundin mir auch diesen Betrag leihweise zur Verfügung stellen würde. Allerdings will sie kompletten Einblick in meine Finanzen und zuteilen. Was meint Ihr soll ich das als Hilfe sehen. Ich habe bei den meisten schon angefangen Raten zu zahlen aber es geht eben darum die Schulden loszuwerden. Oder soll ich weiter Raten zahlen, dann würde ich allerdings in Konsequenz daraus mich von ihr trennen. Sie möchte eben, dass ich komplett umdenke. Was meint Ihr ??????

Felsenbirne
03.05.2005, 15:23
Die bessere und vernünftigere Lösung ist, wenn die Vergleiche so laufen dass jeder einzelne Vorgang von der Freundin bezahlt und sie dafür auch die schriftlichen Vergleichvereinbarungen sieht.

Dadurch wird Vertrauen aufgebaut und sie weiß, dass ganz kontrete Erfolge erzielt werden.

Es kommt dann bestimmt zu noch günstigeren Vergleichen, wie wenn du diese Vergleiche aushandels.

Denn der Gläubiger vermutet ja auch immer, er wird eventuell mit zu wenig abgespeist.

Auf jeden Fall volle Offenheit, wenn du schon Hilfe annehmen willst.

Espero
03.05.2005, 16:43
Sei froh das Du so eine Partnerin hast. Halt sie fest und vertrau ihr. Wenn Du dies nämlich nicht tust, ist die Partnerin weg und die Schulden sind noch da. Umgekehrt wäre es doch wohl besser. oder?