PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kiddies und Inso



Pancho
08.03.2005, 18:09
Hallo Leute,

stehe noch am Anfang meiner Inso-Karriere.

Großes Problem für uns: wie sagen wir`s unseren Kindern, und wie reagieren
Kinder auf die Inso-Situation?

Meine beiden Mädels (14+16) wissen noch nichts von der Situation.

Da die ZV unserer Immo sich bis zum 1. Termin wohl noch ca. ein Jahr hin-
ziehen wird, wollen wir Ihnen solange noch die (trügerische) Ruhe gönnen.

Wie geht`s euren kiddies?

Gruß
Pancho

Feuervogel
08.03.2005, 18:34
Hallo pancho,

ich habe da kein Patentrezept für. Mir gings genauso. Ich hab mich tierisch geschämt und geglaubt, ich hätte als Eltern versagt. Nur - mitgekriegt hat mein Sohn das sowieso, daß etwas nicht stimmt. Mal war Geld da, mal nicht. Und irgendwann konnte ich ihm nichts zum Geburtstag schenken. Trügerische Ruhe - das ist das richtige Wort. Ich glaube nicht, das es das ist, was wir unseren Kindern geben sollten. Kinder können mit der Wahrheit meist besser umgehen als mit "Verlogenheit", auch wenn sie gut gemeint ist. Ich habe meinem Sohn gesagt, wie es aussieht und daß ich tue, was ich kann, um uns über Wasser zu halten. Dazu gehört dann eben auch die INSO. Ich hab sie selbst gerade erst beschlossen und der Antrag geht irgendwann diesen Monat raus. Ich hab keine Ahnung, was dann passiert. Wenn die GLs nicht mitspielen, der IV mein Konto dicht macht, ich möglicherweise andere Repressalien bekomme mit Auftraggebern. Das Wichtigste war aber immer, daß wir zusammengehalten haben. Mein Sohn hat immer zu mir gehalten und an mich geglaubt. Und ich glaube, er hat in dieser Zeit auch etwas über Geld gelernt, was ich bislang nicht wußte.

Pancho
08.03.2005, 19:27
... meine Frau tendiert ebenfalls zur "schonungslosen Offenheit" gegenüber
den Kindern, was aber eher mit der Beurteilung meiner Person zu tun haben
mag.

Bisher bin ich immer noch der Meinung, dass selbst nur ein Jahr in der Ent-
wicklung der Mädels sehr viel mehr Verständnisfähigkeit ermöglichen kann,
erwische mich aber selbst immer häufiger dabei, dass ich mich eigentlich
vor dem Szenario "der großen Beichte" fürchte.

Lebe zwar in Niedersachsen, habe aber manchmal das Gefühl, einen Zeit-
sprung nach Pompeji gemacht zu haben.


Gruß
Pancho

Feuervogel
08.03.2005, 19:36
Möglicherweise stehen Dir als Mann noch viele andere Selbst- und Fremdbilder im Wege. Möglicherweise hast Du es weit schwerer damit, Dir eingestehen zu könnnen, dass (auch) Du schwach bist (unter gewissen Umständen). Möglicherweise hat auch Deine Frau mit Deiner neuen Rolle noch keine Freundschaft geschlossen. Möglicherweise bist gerade Du derjenige in Eurer Famillie, der eine neue Ehrlichkeit "provoziert". Möglicherweise ist das gerade eine neue Herausforderung für Dich und Deine Lieben. Und möglicherweise könnt Ihr daraus etwas sehr Wertvolles mitnehmen: Was ist das Sein hinter dem Schein?

Pancho
08.03.2005, 21:23
... möglicherweise sind deine Batterien schneller wieder aufgeladen als du je
gedacht hast!

Gruß
Pancho

Pancho
08.03.2005, 21:31
@ Feuervogel

... wäre nett, wenn du das "möglicherweise" aus frauensicht etwas präzi-
sieren könntest.

Gruß
Pancho

Gestrandeter
08.03.2005, 21:40
Hi Pancho,

die sicht der Frau kann ich Dir nicht bieten,
aber Dich dazu ermutigen mit Deinen Kids offen zu reden (und nicht zwischen Tür und Angel)

Meine beiden Mädels (12+16) haben das mit Inso und wenig bzw. nix an Kohle trotz verschwiegenheit mitbekommen.
Kinder merken das besser als Erwachsene wenn was nicht stimmt.

Ich hab mich mit beiden insbesondere mit meiner Großen intensiv darüber unterhalten,
und die Kids haben es fast besser Verstanden wie meine Frau.
Denk mal daran, das die ZV in der Zeitung steht, Deine Kids in die Schule gehen, Inso veröffentlicht wird !!

Besser Sie sind darauf vorbereitet wenn Sie doch darauf angesprochen werden.

Spring über Deinen Beschützer Schatten, denn manchesmal ist vermeintlicher Schutz der Kinder wohl eher am falschen Platz.

Kindern muß man das schwimmen langsam beibringen, wenn man Sie ins Wasser schmeißt, könnten Sie ertrinken.

Pancho
08.03.2005, 22:56
Hi Gestrandeter, (auch ein Nordlicht?)

... danke

Gruß
Pancho

Gestrandeter
09.03.2005, 00:02
Hi Gestrandeter, (auch ein Nordlicht?)

... danke

Gruß
Pancho
eher Südlicht = im schönen Baden

Wobei ich gern an der See rumturne wenn möglich und im Winter eher in der Bergen.

und wie gesagt red mit Deinen Kids !