PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zugewinn Pfändbar ????



Arno
08.03.2005, 14:19
:eek: Hallo,


weiß einer wie das bei einer Hochzeit mit dem Zugewinn läuft wenn ein Partner den Offenbacher hat.

Ab wann hat man Anspruch auf Zugewinn.
Wann kann der GV auf Zugewinn in Bezug auf die Ehe pfänden.
Dachte eigentlich Zugewinn gibt es erst, wenn die Ehe beendet ist aber anscheinend kann ein GV schon früher drauf zugreifen.

Christian Maltry
08.03.2005, 14:34
:eek: Hallo,


weiß einer wie das bei einer Hochzeit mit dem Zugewinn läuft wenn ein Partner den Offenbacher hat.

Ab wann hat man Anspruch auf Zugewinn.
Wann kann der GV auf Zugewinn in Bezug auf die Ehe pfänden.
Dachte eigentlich Zugewinn gibt es erst, wenn die Ehe beendet ist aber anscheinend kann ein GV schon früher drauf zugreifen.


Der Zugewinnausgleichsanspruch kann erst ab der Beendigung des Güterstandes gepfändet werden und dann auch nur wenn er vertraglich anerkannt oder rechtshängig geworden ist (§ 852 ZPO (http://dejure.org/gesetze/ZPO/852.html) )

cam

Felsenbirne
08.03.2005, 14:36
Eine Zugewinngemeinschaft hat doch nicht erst bei Tod oder Scheidung einen Zugewinn nein sofern es gut geht und die Gemeinschaft erfolgreich ist täglich.

Christian Maltry
08.03.2005, 14:46
dazu § 1378 BGB (http://dejure.org/gesetze/BGB/1378.html)

cam

Arno
08.03.2005, 14:52
Danke.

hab ich gelesen bin mir aber nicht so richtig sicher ob ich das richtig verstanden habe.
Der GV kann auf Zugewinn aus der Ehe erst pfänden wenn diese beendet ist ???

Christian Maltry
08.03.2005, 15:09
Danke.

hab ich gelesen bin mir aber nicht so richtig sicher ob ich das richtig verstanden habe.
Der GV kann auf Zugewinn aus der Ehe erst pfänden wenn diese beendet ist ???

In Frage kommen u.a. rechtskräftige Scheidung, Eheaufhebung, Urteil auf vorzeitigen Ausgleich bei längerem Getrenntleben, Änderung durch Ehevertrag


cam