PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Berufliche Qualifikation - wo gibt es Unterstützung?



Feuervogel29
28.07.2008, 09:08
Möchte gerne im September ein 2-jähriges Studium an der VWA beginnen, da dies langfristig für meinen Beruf erforderlich ist - ich arbeite im Vertrieb. Der Kurs kostet Euro 2400,-- bzw. monatlich Euro 120,-- . Leider kann ich diesen Betrag nicht ohne weiteres aufbringen.

Gibt es irgendwelche staatlichen Förderungen bzw. Freibeträge? Wer hat Erfahrung damit?

Jane_Doe
28.07.2008, 10:38
Wie wäre es, wenn du mal deinen Chef fragst, wenn es für deinen Beruf so wichtig ist.

Exberliner
28.07.2008, 11:02
Wenn Du in NRW wohnst und Deine Firma nicht zu groß ist dann kann es durchaus Möglichkeiten von finanziellen Zuschüssen geben.

Lies Dich ggf.einmal hier durch:

http://llnrw.de/bildungsscheck.php

Wenn Du nicht in NRW wohnst gibt es evtl. analoge Hilfen in Deinem Bundesland.

Einfach mal in die Suchmaschine Bildungsscheck und Dein BUndesland eingeben.

Gruß
Exi

Feuervogel29
28.07.2008, 14:51
Ja, wohne in NRW und werde mich gleich mal wegen des Bildungsschecks informieren. Danke für die Info.

Feuervogel29
29.07.2008, 07:49
Leider hat mein Unternehmen mehr als 250 MA. Weiss jemand, welche Förderungen noch möglich sind?

totale-pleite
29.07.2008, 12:09
Leider hat mein Unternehmen mehr als 250 MA.

Dann sollte man erst recht den Chef fragen ob er das Studium bezahlt.

BTW: VWA ist nix halbes und nix ganzes.