PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rubrik zu Verschenken



nicole05
08.07.2008, 21:47
Hallo,
nachdem ich gelesen habe , dass bei einigen manchmal ganz akut das Geld sehr knapp ist, kam mir die Idee zu fragen , ob es hier so eine Rubrik geben könnte.
Bei jedem hier ist sparen angesagt und die wenigsten haben etwas zu verschenken.
Aber ich bekomme z. B. immer von einer Nachbarin (die selber arm ist) die zu klein gewordenen Klamotten ihres Sohnes.
Ich wiederum verschenke meine gelesenen Bücher an eine Freundin.Fast jeder hat doch Dinge die nur in der Ecke rumstehen.
Ein anderer würde sich vielleicht sehr darüber freuen.
Ihr könnt ja mal Eure Meinung dazu sagen.

Nicole

lilifee
08.07.2008, 22:08
Ich finde deine Idee sehr gut , könnte mir echt gefallen.

LG Liliffee

Dreifachmama
08.07.2008, 22:09
Seit es sie gibt, die Tafel in meiner Stadt, gebe ich alles, was wir nicht mehr benötigen dorthin. Seit Jahren schon finden so Spielzeug, Kleidung, Kinderwagen neue Besitzer, die es dringend brauchen. Ich habe nie drüber nachgedacht, es anders zu tun, als unseres denen zu geben, die es brauchen.

Nachdem was mir in den letzten beiden Tagen widerfährt, werde ich mich einer solchen Idee aber sehr, sehr, sehr gern anschließen! Mit Alex hatte ich diese Idee gestern ebenfalls, nur niedergeschrieben haben wir sie hier nicht. Also - sollte dies verwirklicht werden - ich mache mit, soweit es in meinen Möglichkeiten lieg!

Lucky_Luke
08.07.2008, 22:17
Hm, ich frage mich nur, wer eine Rubrik geschenkt haben möchte. :confused:

:D

andreas2504
09.07.2008, 09:44
Seit es sie gibt, die Tafel in meiner Stadt, gebe ich alles, was wir nicht mehr benötigen dorthin. Seit Jahren schon finden so Spielzeug, Kleidung, Kinderwagen neue Besitzer, die es dringend brauchen. Ich habe nie drüber nachgedacht, es anders zu tun, als unseres denen zu geben, die es brauchen.

Nachdem was mir in den letzten beiden Tagen widerfährt, werde ich mich einer solchen Idee aber sehr, sehr, sehr gern anschließen! Mit Alex hatte ich diese Idee gestern ebenfalls, nur niedergeschrieben haben wir sie hier nicht. Also - sollte dies verwirklicht werden - ich mache mit, soweit es in meinen Möglichkeiten lieg!

es gab eine zeit in meinem leben, meine tochter war noch weniger als 1 jahr alt, da war bei mir das geld so eng, wir hatten, rechnerisch nur 5euro/woche.

in duesseldorf gibt es jeden samstag einen flohmarkt, der aachener platz.
dort hab ich mich dann hingestellt, 3 laufende meter = 4 euro tagesmiete, und habe alles was bei mir ueberfluessig war, dort zum verkauf angeboten.

tafel und solche dinge waren mir leider nicht bekannt.
ich habe viele leute dort getroffen, die mit den teuersten autos vorgefahren sind, und ihre ueberfluessigen dinge verkauft haben.
teilweise, wie bei mir aus der not heraus, teilweise einfach nur aus spass.

ich hatte noch uralte fernseher im keller, steinalte faxmaschinen, drucker, taschenbuecher, klamotten ohne ende...

wir haben uns mit diesem geld ueber die runden gerettet und zum geburtstag meiner tochter, im august, konnte ich sogar einige kleine geschenke kaufen.

evt kann dir das ein denkanstoss sein, und, statt es der tafel zu schenken, du kannst mit deinen kindern zusammen dort bei euch auf dem flohmarkt auch etwas von dem verkaufen, was fuer euch ueberfluessig geworden ist.
sollte es kein/kaum geld einbringen, so habt ihr dann zumindestens einen aufregenden und spannenden tag gehabt

liebe gruesse

andreas

AlexandraC
09.07.2008, 11:55
Hallo Andreas,

Wie Dreifachmama schon angesprochen hatte, haben wir darüber nachgedacht so was mal an zu merken (habe es auch mal in mein Forum eingebaut, aber ich will hier keine Webung dafür machen).

In der Art ein Biete/Suche/Verschenke, what ever.

Ich zB. ging früher auch aus Spaß auf den Flohmarkt, irgendwann, waren mir dei Standgebühren zu hoch (8€ pro Meter) dass muß man erst mal erwitschaften. Zumal ich in den letzten 4 Jahren kaum Zeit dafür gehabt hätte (Arbeitszeitmäßig)

Inzwischen ist es mir lieber, ich kann diese Dinge direkt weiter geben, an die die es wirklich brauchen, dann verzichte ich gerne auf die 10-20 Euro die im 1/4 Jahr dabei heraus gekommen sind.
Ok ich hab jetzt gut reden uns geht es nun besser wie vor 2 Jahren, aber gerade dies möchte ich als Anlass nehmen, anderen zu helfen, und wenn es nur mit Kinderklamotten ist (denn die Preise dafür sind mir durchaus bekannt).

Gerne biete ich auch mein Forum an um zu testen ob überhaupt Interesse daran besteht, bzw ob es genutzt wird.

Lg Alex

nicole05
09.07.2008, 12:06
Hallo,
also ich habe wirklich Interesse.
Allerdings würde ich es besser finden, wenn es hier so eine Rubrik gäbe.
Ich glaube wer auf dieser Seite gelandet ist, hätte Bedarf.
Vielleicht kann sich ja mal ein Mod melden und sagen, ob das überhaupt möglich ist.
Falls nicht, kann man ja immer noch über eine andere Seite nachdenken.
Übrigens, ich habe hier schon was geschenkt bekommen.
Trost und gute Ratschläge.:D

Nicole

AlexandraC
09.07.2008, 12:23
Hi Nicole,

oh ja, Trost hab ich hier auch schon massig bekommen und Hilfe in Form von Ratschlägen. Ich weiß nicht ob wir da wären wo wir jetzt sind, wen es dieses Forum nicht geben würde.
Lg AC

PS: Ich schick dir mal ne Mail

momo
09.07.2008, 15:02
vom Ansatz her eine gute Idee.

aber was ist mit Porto???

oder gibt es hier jemand der umsonst die Gegenstände austrägt ;) :D

Scherz beiseite

ist nur ein Hinweis

AlexandraC
09.07.2008, 15:20
Hi Momo,

wenn man in der Nähe wohnt, kann man es zb selber abholen.

Bzw. könnte man das von Fall zu Fall regeln. Oftmals wäre es billiger, ich gehe jetzt mal von Paket aus, 6,90 Versand zu bezahlen und zb. einen Karton Kinderklamotten voll zu bekommen, als im Laden zu kaufen.
Nur mal so als Idee

Lg