PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Waschmaschinen macht Probleme



Pamel
30.06.2008, 15:59
Hallo meine Lieben! :rolleyes: :D

Also meine Waschmaschine treibt mich zur Zeit in den Wahnsinn!
Beziehungsweise das Weichspülerfach!!!

*Ja ich liebe Weichspüler und will nicht drauf verzichten*

Also immer, wenn die Maschine fertig ist mit waschen,
stehts ganze Weichspülerfach voll mit Wasser.

Nicht nur, dass es nervig ist, dieses dann zu entleeren,
nein meine Wäsche riecht nicht schön, geradezu schon ein wenig muffig.

Habe unten das Flusensieb gereinigt.
Und die Maschine einmal auf 95° waschen lassen,
ohne Wäsche drin. (Tipp aus einem anderen Forum)

Nichts hat was gebracht.

Da hier einige Männer mehr sind,
und ich
Männern immer ein wenig mehr Handwerkliches Geschick unterstelle,
hoffe ich hier die Antwort auf mein Problem zu finden!!!


Vielen Dank für Antworten...

ps: ich möchte heute noch waschen :rolleyes:


Pamela

nicole05
30.06.2008, 16:11
Hallo,
ich bin zwar kein Mann, dazu auch noch blond :D
aber ich glaube ich kann Dir helfen.

Zieh mal das ganze Fach raus.
Dann nimmst Du eine alte Zahnbürste und reinigst die Wasserdüsen die auf der Oberseite des Fachs sind.
Also oben im Fach.
Mach die Zahnbürste nass und richtig schön schrubben.
Ich hatte ganau das gleiche Problem und nach dieser Reinigung ging es wieder super.

Nicole

Lucky_Luke
30.06.2008, 16:23
Hallo meine Lieben! :rolleyes: :D

Also meine Waschmaschine treibt mich zur Zeit in den Wahnsinn!
Beziehungsweise das Weichspülerfach!!!

Was die GL nicht schaffen, macht Deine WM mit links.

*Ja ich liebe Weichspüler und will nicht drauf verzichten*

Also immer, wenn die Maschine fertig ist mit waschen,
stehts ganze Weichspülerfach voll mit Wasser.

Das ist eigentlich normal, daß Wasser darin stehen bleibt.

Nicht nur, dass es nervig ist, dieses dann zu entleeren,

Ist doch ganz einfach: Mit dem Strohhalm raussaugen.

nein meine Wäsche riecht nicht schön, geradezu schon ein wenig muffig.

Der Geruch könnte auch andere Ursachen haben.

Habe unten das Flusensieb gereinigt.

Du solltest auch mal die Betten lüften und die Fenster putzen. Das ist genauso hilfreich.

Und die Maschine einmal auf 95° waschen lassen,
ohne Wäsche drin. (Tipp aus einem anderen Forum)

Ah ja, interessant.

Nichts hat was gebracht.

Wen wunderts?

Da hier einige Männer mehr sind,
und ich
Männern immer ein wenig mehr Handwerkliches Geschick unterstelle,

Das ist ja schon fast bösartig.

hoffe ich hier die Antwort auf mein Problem zu finden!!!

Kein Problem: Selbst ist die Frau.

Vielen Dank für Antworten...

ps: ich möchte heute noch waschen :rolleyes:


Pamela

Normalerweise wird der Weichspüler mittels Saugheber rausgesaugt, d.h. in diesem Fach müßte sich ein senkrechter Zylinder befinden, dessen Oberteil man abziehen kann - evtl. mit sanfter Gewalt. Wenn das Innenteil zugeschmaddelt ist, unter fließend Wasser reinigen.

Auch den ganzen Einspülkasten kann man fast immer komplett herausziehen. Schau mal, ob am hinteren Ende eine mechanische Sperre, z.B. ein kleiner Hebel sitzt, den man runterdrücken muß.

Pamel
30.06.2008, 16:30
Was die GL nicht schaffen, macht Deine WM mit links.

Seitdem ich mein Vogel-Strauss-Syndrom nicht mehr habe,
schaffen die es auch nicht mehr! :D


Ist doch ganz einfach: Mit dem Strohhalm raussaugen.

Ähm, ok, dass probier ich als erstes :D


Du solltest auch mal die Betten lüften und die Fenster putzen. Das ist genauso hilfreich.

Püüüh wie frech ist das denn bitte!!!

@Lucky_Luke,
also ich muss ja sagen,
dass Du mir aufgrund Deiner Antworten immer sympatischer wirst! :p


Also vielen Dank für die raschen und sehr informativen Antworten!
Konntet mir denke ich viel besser helfen,
als die Mädels im Kaninchenforum *grins*


@nicole05 Werde gleich mal runtergehen und das ausprobieren.
Dank Dir!!!

Natürlich auch ein Dank an Lucky_Luke *ggg*


Pamela

Pamel
30.06.2008, 16:38
Bäääääääääääääh pfuuuuuuuuuih,
war gerade unten *würg*

Dahinter hat sich glaube ich eine neue Lebensart gebildet. :eek: :D

Namens Schwabbel-Schleim oder so... :eek:


Ich denke ich bin ganz dicht am Ziel. :rolleyes:


Das Fach weicht gerade in meinem Waschbecken ein und nun werde ich runter und diese *Düsen* ausfindig machen und schrubben!

null-dispo
30.06.2008, 17:14
Hallo,

was bei mir super geholfen hat, waren 4 Spülmaschinentabs bei 95 Grad ohne Waschpuler etc. durchlaufen lassen.

Danach hat die Maschine wieder mega-frisch gerochen und die Wäsche auch:p

Wenn man häufig nur 40 Grad wäscht, was gegen Bakterien und Co. auch reicht, wenn die Wäsche nicht übermässig verschmutzt ist, dann bildet sich in der Laugepumpe-Trommel-Innenleben ein Schmoddersatz, der durch die Tabs entfernt wird.

Hab ich aus einem Waschmaschinenforum;) Man sollte auch mindestens einmal die Woche 60 Grad waschen vorzugsweise Bettwäsche oder Unterwäsche mit Handtücher.

gruss nulli

Pamel
30.06.2008, 17:21
@Null Dispo

Laugepumpe-Trommel-Innenleben ein Schmoddersatz

Ohja, den habe ich auch entdeckt. :eek:

Habe jetzt erstmal alles gereinigt und sie wäscht gerade.

Den Tipp mit den
4 Spülmaschinentabs bei 95 Grad werde ich auf jeden Fall auch nochmal machen. Schaden tuts ja nicht.
Klingt auf jeden Fall gut. :rolleyes:

Wasche eigentlich fast alles auf 40°.

Dunkles auf 30°.

Naja, ich glaube ich weiss mittlerweile wer schuld ist.
Der BLÖDE BÄR VON KUSCHELWEICH! :mad:

Das Zeugs ist mal so dickflüssig,
erst seit ich das benutze habe ich die Probleme. :mad:

Pamel
30.06.2008, 17:21
Waschmaschinenforum

Was es nicht alles gibt :rolleyes: :D :D :D

maddin
30.06.2008, 17:29
Schreibe mal auf welche Maschine du hast, Hersteller und Typ

gff kannst du das Fach noch auseinander bauen und das Röhrchen (Saugheber) auch noch reinigen.

Pamel
30.06.2008, 17:35
Schreibe mal auf welche Maschine du hast, Hersteller und Typ

gff kannst du das Fach noch auseinander bauen und das Röhrchen (Saugheber) auch noch reinigen.


hey maddin,
meinst du mit röhrchen (saugheber) das teil was im weichspülerfach drin ist?
das habe ich rausbekommen und mit heisswasser richtig sauber bekommen.

Lucky_Luke
30.06.2008, 18:24
hey maddin,
meinst du mit röhrchen (saugheber) das teil was im weichspülerfach drin ist?
das habe ich rausbekommen und mit heisswasser richtig sauber bekommen.

Und jetzt sollte weniger Wasser und vor allem kein Weichspüler mehr drin stehen bleiben. Das mit den Tabs kann man machen, aber einmal pro Monat reicht dicke aus.

Pamel
30.06.2008, 18:50
@Lucky_Luke, darf mal fragen wie alt Du bist? :rolleyes:

Lucky_Luke
30.06.2008, 18:57
@Lucky_Luke, darf mal fragen wie alt Du bist? :rolleyes:

Natürlich darfst Du fragen. :)

Pamel
30.06.2008, 19:00
Bekomme ich denn auch eine Antwort? :rolleyes:

redhairedangel
30.06.2008, 19:45
wenn du fragst, wahrscheinlich schon LOL

Pamel
30.06.2008, 19:48
:rolleyes: ok


Lucky_Luke, wie alt bist Du? :rolleyes:

Jolly_Jumper
30.06.2008, 19:56
Hallo Pamela.

Hast du evtl. auch einen Geschirrspüler?
Ich packe da immer mal dieses Innenteil vom Weichspülerfach mit rein. So kann man wunderbar die Rückstände des Ws entfernen.

Gruß

Lucky_Luke
30.06.2008, 21:14
:rolleyes: ok


Lucky_Luke, wie alt bist Du? :rolleyes:

Zieh von den Minuten Deines Postings 5 ab.

flusenmonster
30.06.2008, 22:08
Null-dispo....sach ma:

GESCHIRRSPÜLTABS für Waschmaschinen? Und das aus einem WASCHMASCHINENFORUM???:eek:

Dat is janz klar n Interessenkonflikt...und im Staubsaugerforum wird so`n Regelverstoß ganz klar mit Beutelentzug bestraft:D

Mann, ihr seit einfach KLASSE!!!

Pamel
30.06.2008, 22:09
Ok alles klarrrrrrrrrrrrr :D

flusenmonster
30.06.2008, 22:11
........und jetzt packt dieses Pferd sogar noch Waschmaschinenteile in die Spülmaschine:D
Anarchie pur!

Pamel
01.07.2008, 16:47
*+*+*+*+*Ich habe Frische Wäsche*+*+*+*+*


Und mein Weichspülerfach
ist leer gewesen
nach dem waschen!!!

Juhuuuuuuuuuuuu!!!!!!!!!!