PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ÜBERFLÜSSIG in den Foren: Aufrufe zu TV-Schmierensendungen



Unregistriertêr 96
25.01.2005, 21:07
Mir geht es es schon lange auf den Wecker, dass sich die Forenbetreiber dazu hinreissen lassen, dass die peinlichen Sendeaufrufe hier ungelöscht permanent dauerhaft in den Foren ganz vorn dtehen.
Es wurde vausführlich von vielen Postern darüber berichtet, was da abläuft, alles für die Einschaltquote.

Was ist Eure Meinung dazu - Hopp oder Top ?

Frager

boris_hb
25.01.2005, 23:39
Würde ich so pauschal nicht sagen wollen.

Sicher, die meisten der suchenden Redaktionen werden zeitgeist-Schrott à la Supernanny, Die aufpasser oder Frauentausch produzieren. Interesse: Weder den Betroffenen zu helfen noch die Verbraucher / Zuschauer aufzulären noch gesellschaftspolitisch etwas zu bewegen. Statt dessen heißt das Motto "Brot und Spiele", und anderen beim sozialen Abkacken zuzuschauen, macht vielen menschen anscheinend höllisch Spaß. Davon profitieren die Sender.

Es gibt aber immer auch andere Beispiele. Zum Beispiel Anti-Inkasso-Beiträge in Plusminus oder Ratgeber Recht, manche sehr viel hintergründigere Reportagen in den Dritten oder Phoenix etc.pp. Die gehen respektvoll mit den Schicksalen um und nutzen diese, um Missstände ins Licht zu rücken. Das ist ein ehrliches Interesse an der Sache.

Darum würde ich so pauschal nicht ablehnen, hier nach Betroffenen zu suchen. ich denke mal, dass das FSB-team auch entsprechende Disukssionen führt und Regeln hat, die in diesem Sinne lauten.


Mir geht es es schon lange auf den Wecker, dass sich die Forenbetreiber dazu hinreissen lassen, dass die peinlichen Sendeaufrufe hier ungelöscht permanent dauerhaft in den Foren ganz vorn dtehen.
Es wurde vausführlich von vielen Postern darüber berichtet, was da abläuft, alles für die Einschaltquote.

Was ist Eure Meinung dazu - Hopp oder Top ?

Frager