PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum?



hanshabenix
06.11.2004, 00:30
Ich hatte im Forum Selbständige einen Beitrag gepostet,der über einen Menschen berichtet,der es geschafft hat innerhalb seiner Inso mit cleverer Beratung seine Schulden von immerhin 500.000 auf einen Schlag loszuwerden.
Dabei hatte ich die Name durch XXX ersetzt...also nix mit Werbung und Rückschlüsse.

Man hat diese Erfolgsmeldung einfach kommentarlos gelöscht.

Ja was ist denn hier los???

Über Erfolge darf nicht berichtet werden???? Hallo????

Was ist das denn hier für ein Verein geworden?

Bernd
06.11.2004, 00:42
Ich denke, die Frage kannst du dir sehr wohl selbst beantworten. Ich hab diesen "Bericht" jetzt schon zum zweiten Mal gelöscht.
es ist hier sehr wohl bekannt, dass es dabei um einen gewerblichen Schuldenabwickler geht, der mit sehr zweifelhaften Methoden arbeitet, und der hier schon vor längerem aus de Forum ausgeschlossen wurde. Und du weißt über diese Sache sehr wohl und sehr gut Bescheid!

hanshabenix
06.11.2004, 00:55
Hallo Bernd,

ich hatte den Beitrag als eine der seltenen Erfolgsmeldungen gepostet.

Werbung kann ich nicht erkennen.
Um Rückschlüsse auf Personen auszuschließen habe ich die Namen mit xxxx ersetzt.

Was soll das ?

Erfolgsmeldungen unerwünscht?

Klar wissen wir beide aus welcher Ecke die Meldung kommt,aber was solls ? Erfolg ist Erfolg!!..... und wer im Glashaus sitzt, der sollte mit Steine schmeißen...aber lassen wir das.


Jedenfalls bin ich sehr enttäuscht über eine derartige Reaktion.
Zensur,egal aus welcher Feder ist immer auch ein Zeichen von Schwäche.
Demokratie und Meinungsfreiheit muss man auch aushalten können wenn sie nicht in das eigene Bild passen und da weiß ich auch wovon ich rede.

Elke
06.11.2004, 01:02
Wir wissen alle das diese Diskussionen zu nichts führen,
Thread hiermit geschlossen.

Elke

Thomas
06.11.2004, 13:38
Ich denke, die Frage kannst du dir sehr wohl selbst beantworten. Ich hab diesen "Bericht" jetzt schon zum zweiten Mal gelöscht.
es ist hier sehr wohl bekannt, dass es dabei um einen gewerblichen Schuldenabwickler geht, der mit sehr zweifelhaften Methoden arbeitet, und der hier schon vor längerem aus de Forum ausgeschlossen wurde. Und du weißt über diese Sache sehr wohl und sehr gut Bescheid!

Da kann ich Bernd nur zustimmen. im übrigen haben wir nichts gegen Erfolgsmeldungen. Aber nicht Werbung für zweifelhafte gewerbliche "Schuldnerberater". Erfolgsmeldungen (http://www.forum-schuldnerberatung.de/inso/goodnews.htm)