Guten Tag,

ich bin bald am Ende meiner WVL-Periode.

Meine Frage ist nun, werden mit dem gepfändeten Geld erstmal die Gerichtskosten bezahlt, oder? Und, falls da etwas übrig geht es an die Gläubiger, richtig?

Muss ich zudem eigenständig etwas in die Wege leiten zum Ende hin? Mitte Jänner sollte es vorbei sein.

Ich wäre dankbar für ein kurzes Feedback!

LG USY