Hallo, mir wurde die RSB im Januar 2015 erteilt. Gleichzeitig hat das Gericht eine Stundung der Verfahrenskosten ausgesprochen. Nun sind fast vier Jahre vergangen. Ich habe vom Gericht nie wieder was gehört. Bis Juli 2017 habe ich aufstockendes ALG 2 bekommen, danach Wohngeld. Wie geht das denn nun weiter? Soll ich mich beim Gericht melden? Kann noch irgendwas passieren?

LG