Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Restbetrag

  1. #1
    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    194

    Standard Restbetrag

    Liebe Forumer.

    Leider konnte ich nicht im Praktiker Forum schreiben.
    Ich brauche euer Wissen!
    Da ich durch den jetzt anstehen Minijob auf die 35% Regelung fast kommen würde.
    Bis auf 863€ würden am ende fehlen.
    Meine Frage an euch,gibt es am Ende die Möglichkeit diese zu überweisen?!

    Ich habe heute alle Zahlen und Daten von der Sachbearbeiterin bekommen.
    Und habe mir alles ausrechnen können!

    Da sie heute ihren letzten machte,wg.Urlaub,konnte sie mir diese
    Frage wohl nicht mehr beantworten.

    Ich bin ja froh das sie mir überhaupt geantwortet hat.

    Vielen lieben dank,für eure Hilfe.

    Gruß Daline

  2. #2
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    858

    Standard

    Zitat Zitat von Daline35 Beitrag anzeigen
    Liebe Forumer.

    Leider konnte ich nicht im Praktiker Forum schreiben.
    Ich brauche euer Wissen!
    Da ich durch den jetzt anstehen Minijob auf die 35% Regelung fast kommen würde.
    Bis auf 863€ würden am ende fehlen.
    Meine Frage an euch,gibt es am Ende die Möglichkeit diese zu überweisen?
    Ja das geht. Du musst nur darauf achten das es rechtzeitig passiert.

  3. #3
    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    194

    Standard

    Dankeschön, Inso?-!!!

    Hast mir sehr geholfen.

    VG Daline

  4. #4
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    858

    Standard

    Zitat Zitat von Daline35 Beitrag anzeigen
    Dankeschön, Inso?-!!!

    Hast mir sehr geholfen.

    VG Daline
    Du musst aber das ganze auch rechtzeitig beantragen. Es gibt hier einiges zu dem Thema, less dir das mal durch, vor allem die Kosten für das Verfahren, den IV/Treuhänder solltest du kennen bevor du dir Hoffnung machst.

  5. #5
    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    194

    Standard

    Zitat Zitat von Inso? Beitrag anzeigen
    Du musst aber das ganze auch rechtzeitig beantragen. Es gibt hier einiges zu dem Thema, less dir das mal durch, vor allem die Kosten für das Verfahren, den IV/Treuhänder solltest du kennen bevor du dir Hoffnung machst.
    Das ist ein guter Tipp!

    Wann ist es Ratsam, den Antrag zu stellen?

    Ich meine heraus gefunden zu haben,desto kürzer die Insolvenz,um so weniger sind die Kosten.

    Oder vertue ich mich?😟😊

    Kann man den um einen Termin beim IV/TH machen?Bzgl. eines Gespräch“s?

    VG Daline
    Geändert von Daline35 (24.05.2018 um 20:12 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    858

    Standard

    Zitat Zitat von Daline35 Beitrag anzeigen

    Ich meine heraus gefunden zu haben,desto kürzer die Insolvenz,um so weniger sind die Kosten.
    VG Daline
    Nun solange du im eröffneten Verfahren bist bekommt der IV eine relativ hohe Vergütung, 40% auf die ersten 25.000€ der Masse usw. - einfach in der Honorarordnung für Insolvenzverwalter nachschauen - Achtung der Insolvenzverwalter kann hier Zuschläge geltend machen, daher kannst du das ganze eigentlich erst seriös berechnen wenn diese Rechnung auch vorliegt.

    Der Treuhänder der dich durch die WVP begleitet bekommt dann nur noch 5% - auch hier gibt es Mindestsätze.

    Mach dir aber keine ZU große Hoffnung, das das klappt - es schaffen in der Realität keine 10% der Schuldner, da die Hürden deutlich höher liegen (gehe mal eher von 50% - 60% der Schuldsumme aus - und das ist nur ganz grob geschätzt.)

  7. #7
    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    194

    Standard

    Zitat Zitat von Inso? Beitrag anzeigen
    Nun solange du im eröffneten Verfahren bist bekommt der IV eine relativ hohe Vergütung, 40% auf die ersten 25.000€ der Masse usw. - einfach in der Honorarordnung für Insolvenzverwalter nachschauen - Achtung der Insolvenzverwalter kann hier Zuschläge geltend machen, daher kannst du das ganze eigentlich erst seriös berechnen wenn diese Rechnung auch vorliegt.

    Der Treuhänder der dich durch die WVP begleitet bekommt dann nur noch 5% - auch hier gibt es Mindestsätze.

    Mach dir aber keine ZU große Hoffnung, das das klappt - es schaffen in der Realität keine 10% der Schuldner, da die Hürden deutlich höher liegen (gehe mal eher von 50% - 60% der Schuldsumme aus - und das ist nur ganz grob geschätzt.)
    Puh😡

    Ich danke Dir Inso!

    Ich habe die Sachbearbeiterin vom Insolvenz Verwalter kontaktiert.
    Ihre Hochrechnung,war kalkuliert,so das mir am Ende knapp über 800€ fehlen.
    Sie schrieb auch,das die Rechnung sich ändern kann.Ich rechne damit das mir so 2500€ am Ende fehlen( geschätzt)

    Ich lese mich mal durch und rechne mal die 50-60%

    VLG Daline

  8. #8
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    186

    Standard

    Eine der wenigen brauchbaren Infos, die ich von der SB noch bekommen hatte war, dass man den Antrag möglichst frühzeitig stellen soll. Es war von etwa einem halben Jahr die Rede.

    Wie das mit einer seriösen Berechnung dann ausschaut, kann ich leider nicht sagen. Ich z. B. wurde kürzlich ziemlich von der Realität eingeholt, als ich schwarz auf weiß vor mir hatte, wie hoch der Anteil ist, den der IV erhält. Ob drei Jahre jetzt noch machbar sind, wird sich zeigen, aber fünf auf alle Fälle dann.

  9. #9
    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    194

    Standard

    Zitat Zitat von DieSeebaerin Beitrag anzeigen
    Eine der wenigen brauchbaren Infos, die ich von der SB noch bekommen hatte war, dass man den Antrag möglichst frühzeitig stellen soll. Es war von etwa einem halben Jahr die Rede.

    Wie das mit einer seriösen Berechnung dann ausschaut, kann ich leider nicht sagen. Ich z. B. wurde kürzlich ziemlich von der Realität eingeholt, als ich schwarz auf weiß vor mir hatte, wie hoch der Anteil ist, den der IV erhält. Ob drei Jahre jetzt noch machbar sind, wird sich zeigen, aber fünf auf alle Fälle dann.
    Wie hoch war den der Anteil den dein IV bekommt?
    Meiner soll so 6000€ bekommen,kann aber noch mehr werden.Ich schätze mit 7500€.

    Wann bekommt man denn diese Rechnung?

  10. #10
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    858

    Standard

    Zitat Zitat von Daline35 Beitrag anzeigen
    Wie hoch war den der Anteil den dein IV bekommt?
    Meiner soll so 6000€ bekommen,kann aber noch mehr werden.Ich schätze mit 7500€.

    Wann bekommt man denn diese Rechnung?
    Die Rechnung gibt es wenn das Verfahren abgeschlossen ist und du in die WVP kommst. Denk auch daran das noch Verfahrens/Gerichtskosten fällig werden, die liegen irgendwo zwischen 1000€ und 2000€ (hängt u.a. von der Anzahl der Gläubiger ab. Mehr Gläubiger = höhere Kosten).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •