Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Wie lange dauert es bis zur PI Eröffnung ab Antragsstellung?

  1. #11
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.842

    Standard

    Eine kleine Abendgeschichte zum Thema "Auswandern in der InsO"_

    Ich hatte vor einem guten Jahr mal einen Herren polnischer Herkunft für den ich einen Antrag stellte. Von Umzugsplänen war mir nichts bekannt. Etwa 3 Monate später zog er nach Polen zurück und meldete diesem Umstand, samt neuer Adresse auch an den Verwalter. Letzteren hatte ich dann ein paar Wochen später am Telefon da er den Mann postalisch nicht erreichen konnte. Es ergab sich, dass es sich lediglich um einen Zahlendreher bei der Hausnummer handelte.

    Dennoch gab mir der Verwalter unmissverständlich zu verstehen was er persönlich davon hält und stellte in Aussicht (obwohl mich das eigentlich überhaupt nichts anging) den Mann jetzt erstmal persönlich einzuladen. "Mal sehen ob er dann erscheint! - hähä". Eine Telefonnummer des Mannes hatte ich leider nicht (mehr), sonst hätte ich ihn entsprechend vorgewarnt.

    Erschienen ist er offenbar (und wenig überraschend) nicht denn wenige Wochen später fand ich im Internet den Bescheid, dass seine Kostenstundung aufgehoben wurde da er seinen Mitwirkungspflichten nicht nachgekommen sei - wenig später war das Verfahren im knallroten Sack.

    Wenn er einen Verfahrensbevollmächtigen ernannt hätte wäre das zu vermeiden gewesen...

    Was ich damit sagen will: Ernenne einen Verfahrensbevollmächtigten!
    Geändert von Caffery (30.04.2018 um 19:15 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    17.12.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    Danke Caffery werde ich zur Sicherheit machen. :-)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •