Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Schufaauskunft bekommen

  1. #1
    Registriert seit
    30.10.2017
    Beiträge
    10

    Standard Schufaauskunft bekommen

    Hallo Forum,

    hab nur eine kleine Frage zu meiner Schufaauskunft.

    Und zwar, was bedeutet Version 1.0, Version 2.0 und Version 3.0.

    Zu Version 1.0 steht immer "06 ohne Score, da Informationen zu Vertragswidrigem Verhalten vorliegen"

    Zu Versionen 2.0 und 3.0 stehen Prozentzahlen. An Schuldenposten ist ein Posten aufgeführt, den ich auch nicht bediene.
    Der wird auch laufend mit Zinsen aktualisiert.

    Der Basisscore liegt bei grottigen 6%

    Gruß Bobby

  2. #2
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.673

    Standard

    Zitat Zitat von Bobby_Brown Beitrag anzeigen
    Und zwar, was bedeutet Version 1.0, Version 2.0 und Version 3.0.
    Das bezeichnet wohl die Version des jeweils verwendeten Algori*********us`. Eine Information die aber die Welt nicht juckt da sämtliche Schufa-Algori*********en geheim sind.

    PS: *öhm* Die Buchstaben "t h m" an einem Stück müssen hier aus irgendwelchen Gründen auch geheim bleiben.
    Zitat Zitat von Bobby_Brown Beitrag anzeigen
    Der Basisscore liegt bei grottigen 6%
    Dann lässt sich wohl zusammenfassen: Wenn Du Dich mit einer Verbesserung Deines Scores beschäftigen möchtest, solltest Du Dein Augenmerk auf andere Fragen legen.
    Geändert von Caffery (08.04.2018 um 09:38 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    298

    Standard

    Hallo Bobby,

    Kopf hoch. Es geht noch tiefer. Z.b. 5%..... bei mir.
    Basisscore: 5,00 % von theoretisch möglichen 100 %
    Berechnungsdatum: 01.04.2018

    Gruß Kolobok
    Geändert von Kolobok (08.04.2018 um 14:41 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    298

    Standard

    Nachtrag:
    Nach Beendigung meines Insolvenzverfahrens werde ich wohl ebenso "selektieren". Allerdings anders herum.
    Es wird nix finanziert, keine Schufabfrage zugelassen und auf Nachfrage "warum nicht" ein anderes Handelshaus aufgesucht bzw. bar oder per Überweisung bezahlt......mit dem speziellen Hinweis: Mit "Schufapartnern" möchte ich nicht zusammen arbeiten.

    Es ist doch grotesk, jeder Dieb, Mörder oder Vergewaltiger kommt mit Therapien und sonstigen Gutemenschengetue davon, im Falle einer finanziellen Fehlentscheidung in seiner Vita hängt einem das Schufa- + Inkasso Pack jahrelang an.

    Gruß Kolobok

  5. #5
    Registriert seit
    01.04.2014
    Beiträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von Caffery Beitrag anzeigen
    Das bezeichnet wohl die Version des jeweils verwendeten Algori*********us`. Eine Information die aber die Welt nicht juckt da sämtliche Schufa-Algori*********en geheim sind.

    Dann lässt sich wohl zusammenfassen: Wenn Du Dich mit einer Verbesserung Deines Scores beschäftigen möchtest, solltest Du Dein Augenmerk auf andere Fragen legen.

    stimmt, wobei in meiner Schufa nur noch 2.0 und 3.0 auftauchen - dafür mal was Neues: individuelle Scorekarte xxxxxx
    es sieht für mich so aus, als ob verschiedene Schufa-Partner (abhängig von was auch immer) die Werte zu verschiedenen
    Versionen übermittelt bekommen.

    wobei das auch keine große Rolle spielt, selbst Werte von teilweise über 98/99 % bringen nichts, so lange der
    Eintrag "RSB erteilt" noch in der Schufa drin steht.

    ob 6 %, 60 %, 98 % - das scheint vollkommen egal zu sein

    LG

  6. #6
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.759

    Standard

    Zitat Zitat von Kolobok Beitrag anzeigen
    Nachtrag:


    Es ist doch grotesk, jeder Dieb, Mörder oder Vergewaltiger kommt mit Therapien und sonstigen Gutemenschengetue davon, ....Gruß Kolobok
    Diese Aussage ist völliger Unfug.

  7. #7
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    298

    Standard

    Wenn Du meine Aussage in genau dem hier benannten Zusammenhang siehst, was Du ja offensichtlich nicht tust, es es kein Unfug.
    Warum?.....weil eine "Industrie" davon lebt.

    Just my two cents..

  8. #8
    Registriert seit
    03.06.2015
    Beiträge
    77

    Standard

    Die genannten Personenkreise tragen ihr Päckchen und Schuldner tragen ihr Päckchen.

    Es steht dir natürlich frei nur noch mit Händlern/Dienstleistern/Banken zusammen zu arbeiten die nicht an die Schufa oder ähnlich angeschlossen sind. Über einen Erfahrungsbericht würde ich mich ehrlich freuen.

  9. #9
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    298

    Standard

    Ja klar hat ein Jeder an seiner Misere den entsprechenden Teil beigetragen. Unbestritten sogar.
    Ich habe an der Aussage, nur noch mit "Geschäftspartnern ohne Schufa" zusammen zu arbeiten eher gemeint, einem netten Bankberater die freundlich angepriesene Finanzierung abzusagen und das Geld in bar auf den Tisch zu legen
    Selbstredend ist eine entsprechende Finanzstärke vorausgesetzt.... :-)

    Gruß Kolobok

  10. #10
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    1.099

    Standard

    Damit hast du es dem Bankberater dann aber gegeben...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •