Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Erfahrungen Stromanbieterwechsel in der PI?

  1. #1
    Registriert seit
    30.03.2018
    Beiträge
    18

    Standard Erfahrungen Stromanbieterwechsel in der PI?

    Hi,
    wie sind eure Erfahrungen damit?

    Ich hatte zuletzt vor der Insolvenz meinen Stromanbieter gewechselt. Die ersten beiden Anbieter die ich anschrieb haben mich dann aber abgelehnt (Grünwelt und eprimo), wegen schlechter Bonität. Habe dann den drittbilligsten Anbieter genommen.

    Jetzt wird der Grundpreis auf 24 Euro monatlich erhöht, was echt happig ist oder?

    Ich will also wieder wechseln. Wie sind eure Erfahrungen? Konkret würde ich gerne zu nvb oder bev wechseln.

    MfG

  2. #2
    Registriert seit
    17.11.2017
    Beiträge
    38

    Standard

    Du wirst wohl zu allen Wechseln können die keine Schufabfrage oder ähnliches machen.
    Bei den anderen evtl. nur mit (Jahres-)Vorrauszahlung eine Chance.

  3. #3
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    348

    Standard

    Hallo,

    also ich bin/konnte trotz Inso und Schufabfrage problemlos zu lekker gewechselt.
    Ohne Vorkasse !

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •