Zitat Zitat von rike3 Beitrag anzeigen
Es soll ja Gläubiger geben die wenn Leute unbefristete EU Rentner oder Alltersrente mit grundsicherung beziehen forderungen nicht mehr weiter verfolgen.Ob die BA auch dazu gehört??? Also ich würde es wenn ich an deiner Stelle wäre probieren, denn mehr als ein nein kann nicht kommen
Laut dem ersten Post gibt es hier 9 Gläubiger und 66 Riesen an Forderungen.
Zitat Zitat von Frage-zeichen Beitrag anzeigen
Deshalb habe ich halt Angst ob die schnell Vollstrecken können.
Das Risiko ist extrem klein. Nun hast Du schon zwei die das so sehen
Zitat Zitat von Frage-zeichen Beitrag anzeigen
Was bedeutet das mit dem "freigeben" und wieso ob der Insolvenzverwalter auf ein P-Konto besteht. Ich dachte das macht man selbst zur eigenen Sicherheit, jetzt verstehe ich wieder einiges nicht mehr.
Es gibt Insolvenzverwalter die ein Konto im Verfahren freigeben. Außer ihm darf Dich dann niemand mehr "pfänden". Dann bräuchtest Du dieses nicht mehr und müsstest Dich entsprechend nicht mehr mit der Bank rumschlagen.
Aber mach Dir da jetzt keinen Kopf drum. Das ist jetzt nicht entscheidend.