Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Zwickmühle

  1. #11
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    danke zunächst, war krank und konnte vorher nicht antworten.

    Die Forderung ist tituliert, die USt für 2016 steht fest, siehe oben.

    2017 ist nur um 10 % ca weniger ( Gewinn ) als 2016, insofern dürften auch hier ca. 7000.-€ zu erwarten sein

  2. #12
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    723

    Standard

    Bist du dir sicher das die Zahlen stimmen?

    Ich komme bei deinem Einkommen auf Einkommensteuer inkl Soli von ca. 5200€ - und du kannst bei der Steuererklärung sicher noch ein paar Kleinigkeiten abziehen (zumindest die Pauschalbeträge).

  3. #13
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    723

    Standard

    Wenn du in 2017 ca. 10% weniger also ca. 17000€ verdient hast liegst du da bei ca. 4450€ Steuern - macht für beide Jahre also ca. 10000€.

  4. #14
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    2.957

    Standard

    Was für eine Art Rentner bist du
    EU
    Altersrentner
    Und hattest du das Einkommen bei der KV angezeigt http://www.krankenkasse-vergleich.de...ssenbeitraege/

  5. #15
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich bedanke mich bei allen für die freundliche Hilfe. Ich war einige Zeit krank und konnte nicht antworten. Zudem hat sich die Sache nunmehr auch erledigt... Viele Grüße

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •