Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Insolvenz Antrag

  1. #11
    Registriert seit
    22.04.2017
    Beiträge
    30

    Standard

    OK ich bin auch grad ein wenig überfordert mit dem ganzen weiß nicht wo ich überall hin muss das es passt also ich muss mit dem Antrag trotzdem zu meinem Anwalt klar ok der hat auch die AEV gemacht ok verstanden und was muss ich noch beachten bei dem Antrag weil ich möchte eine restschuld Befreiung und die Gerichts kosten auf Raten abbezahlen wo muss ich da mein Kreuz setzen für die Gerichts Kosten?

  2. #12
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    929

    Standard

    Ich fasse es mal so einfach zusammen wie ich kann:

    - Das einzige was Du (theoretisch) nicht selber machen kannst ist Anlage 2 (wie ich oben schrieb). Diese brauchst Du zwingend von dem Anwalt ausgestellt. Dafür hast Du ja bezahlt (so hoffe ich zumindest)

    - Mein Eindruck ist auch, dass Du Hilfe beim Ausfüllen des Rests des Antrags brauchst, obschon Du ihn theoretisch auch alleine machen könntest. Frage doch mal ganz lieb bei Deiner Diakonie. Bezahl dem Anwalt da bitte keine 1050 Kröten für.

    - Der Antrag auf Kostenstundung ist nicht in dem eigentlichen Insolvenzantrag enthalten. Es ist ein extra Antrag der aber erfrischender Weise deutlich übersichtlicher ist (eine Seite). Der nette Mensch der Dir beim Antrag ausfüllen hilft möge den einfach mit machen.

  3. #13
    Registriert seit
    22.04.2017
    Beiträge
    30

    Standard

    Ich habe aktuell 1120 Euro Anwalts kosten offen die ich aber in Raten abzahlen kann. Meinst er gibt den AEV nicht raus bis ich die 1120euro bezahlt habe oder muss er mir das geben. Ok sehr gut das wollte ich wissen das ich noch mal ein Formular brauche. Und ich werde nächste Woche alles versuchen ob mir jemand von Diakonie oder Caritas helfen kann das auszufüllen weil es muss ja jemanden geben der es macht wenn man nicht anderst kann. Dann caffery für deine Erklärung.

  4. #14
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    929

    Standard

    Zitat Zitat von Gravity16 Beitrag anzeigen
    Ich habe aktuell 1120 Euro Anwalts kosten offen die ich aber in Raten abzahlen kann. Meinst er gibt den AEV nicht raus bis ich die 1120euro bezahlt habe oder muss er mir das geben.
    Ne, muss er nicht. Es würde mich - Deiner Ausführungen eingedenk - auch intensiv überraschen wenn er die Bescheinigung rausrücken würde bevor Du den Deckel beglichen hast.

    Dann könntest Du nämlich seine Forderung gleich mit in den Antrag schreiben. So "blöd" wird er nicht sein.
    Geändert von Caffery (06.01.2018 um 17:50 Uhr)

  5. #15
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet mit Blick auf die Arena
    Beiträge
    13.781

    Standard

    Dann aber darauf achten das der AEV nur 6 Monate gültig ist.
    Gehasst
    Verdammt
    Vergöttert

  6. #16
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    929

    Standard

    Zitat Zitat von joshua64 Beitrag anzeigen
    Dann aber darauf achten das der AEV nur 6 Monate gültig ist.
    Tjo, sollte er den AEV wirklich schon gemacht haben müsste die Rate ja über 200 Ören betragen damit er mit der Bescheinigung noch was anfangen kann. Irgendwie passt das alles nicht ganz zusammen. Hoffen wir das Beste für die Schwerkraft

  7. #17
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Warum schickt denn eine caritative Schuldnerberatung zu einem kostenpflichtigen Anwalt???

  8. #18
    Registriert seit
    22.04.2017
    Beiträge
    30

    Standard

    Ja ich hoffe es das klappt soweit. und warum mich der Berater von der Diakonie zum Anwalt schickte weiß ich nicht genau. Ich muss schauen wie es jetzt weiter geht aber 1050 euro aufeinmal ist viel geld das ich jetzt nicht habe und 1120 soll ich auch noch abbezahlen also ihrgendwie voll ne abzocke Find ich

  9. #19
    Registriert seit
    22.04.2017
    Beiträge
    30

    Standard

    Mal ne doofe frage falls der Anwalt sagen wir mal den AEV nicht heraus gibt kann man dann noch mal eine machen lassen oder ist dann alles für die Katz gewesen wenn man nur 6 Monate Zeit hat wie ist es dann?

  10. #20
    Registriert seit
    22.04.2017
    Beiträge
    30

    Standard

    Das weiß ich selber nicht genau ich glaube er hat gemeint er hat die leute nicht wo das machen könnten für mich und ein Anwalt besser sei

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •