Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Prepaid Guthaben vom IV eingezogen.

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2017
    Ort
    ***Inaktiv***
    Beiträge
    54

    Standard Prepaid Guthaben vom IV eingezogen.

    Hallo!

    Ich habe ja Verständnis gehabt, dass mein IV das Restguthaben in Höhe von 0,59 € kostenintensiv von meinem Sparkonto eingezogen hat.

    Nun wurde mir auch das Restguthaben von 8,92 € von meinem Prepaid-Handy zur Freude meiner beiden Gläubiger eingezogen.

    Darf man in der Insolvenz kein Notfall-Handy auf Guthabenbasis haben?

    Hat jemand Erfahrungen in dieser Sache?

    VG Adlerauge

  2. #2
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    319

    Standard

    Er überlässt dir ja das Handy für den Notfall. Das Guthaben muss er dir nicht lassen. Die Aufgabe des IV ist ALLES was geht zu verwerten. Frage ihn doch ob du ihm das Guthaben nicht einfach überweisen kannst aus dem unpfändbaren Einkommen.

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    982

    Standard

    Formal ist das natürlich nicht zu beanstanden aber ich hätte bei solchen Beträgen ehrlich gesagt noch nicht davon gehört, dass ein Verwalter auf das Aldi-Talk Guthaben losgeht

    Das "Freikaufen" wäre hier aber sicher die eleganteste Lösung. Genauso wie bei dem exorbitanten Sparkontoguthaben. Bevor man da noch für 20 Euro u.U. ein neues Sparbuch beantragen muss um die 59 Pfennich abgeben zu dürfen.

  4. #4
    Registriert seit
    05.11.2017
    Ort
    ***Inaktiv***
    Beiträge
    54

    Standard

    Vielen Dank für Eure Zeilen.

    Ja, Er hat mir das Handy gelassen und ich freue mich, dass es sogar mit eingelegter SIM-Karte - aber nun abgeschalteter Rufnummer - für den Notruf funktioniert.
    (Der IV ruft mich ja zum Glück nicht an, also für wen soll ich sonst erreichbar sein?)
    Das Guthaben hat Er beim Mobilfunkanbieter direkt in Beschlag genommen (wurde nicht an mich ausgezahlt!).

    Ich wollte nicht die Tätigkeit des IV in Frage stellen, bei meinem Gesundheitszustand habe ich mir nur Sorgen gemacht.

    Ich habe das Gefühl, hier im hohen Norden ist man besonders gründlich? Ist ja auch gut so!

    VG Adlerauge

  5. #5
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.257

    Standard

    Hi,
    Zitat Zitat von Caffery Beitrag anzeigen
    ich hätte bei solchen Beträgen ehrlich gesagt noch nicht davon gehört, dass ein Verwalter auf das Aldi-Talk Guthaben losgeht
    das wird daran liegen, dass kaum einer die paar Prepaid-€ im Antrag angibt. Bei mir war noch keiner auf die Idee gekommen und ich frage auch nur sicherheitshalber nur nach in Vergessenheit geratene Sparbücher, weil es da auch wegen ein paar Pfennig Ungemach geben kann.

    Gruß
    Ingo

  6. #6
    Registriert seit
    05.11.2017
    Ort
    ***Inaktiv***
    Beiträge
    54

    Standard

    Hallo @Ingo!

    Deiner Aussage kann ich voll und ganz zustimmen!

    Ich wurde in einem einstündigen Telefonat nach allem gefragt und hatte kein Problem, alles wahrheitsgemäß anzugeben.

    Nun muß ich allerdings gestehen, ich habe etwas vergessen anzugeben:

    Vor Jahren hatte ich mal zum Geburtstag eine 15 € Geschenk-Karte von iTunes geschenkt bekommen. Nun stelle ich fest, daß noch 1,04 € Guthaben auf dem iTunes-Konto sind.
    Diese werde ich morgen dem IV melden, damit Er dieses Guthaben der Ende nächsten Jahres anstehenden Schlußverteilung zuführen kann.
    Es klingt vielleicht böse von mir, aber da ich meine Schulden - und das gibt es selten - nicht selber verursacht habe (Naturkatastrophe) stehen nun knapp 20 € für die Verteilung einer Schadenssumme von 240 TSD € gegenüber.

    Das musste einfach mal gesagt werden ...

    VG Adlerauge

  7. #7
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Hamburg/Tostedt
    Beiträge
    676

    Standard

    Ist das eine Kanzlei in Flensburg und mich würde deren Tel.Nr interessieren.....da habe ich zwei drollige Fälle zu betreuen.

  8. #8
    Registriert seit
    05.11.2017
    Ort
    ***Inaktiv***
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von imker Beitrag anzeigen
    Ist das eine Kanzlei in Flensburg und mich würde deren Tel.Nr interessieren.....da habe ich zwei drollige Fälle zu betreuen.
    Moin Moin @Imker!

    Bei allem Verständnis für Dein Interesse: Ich möchte nicht Morgen ein Verfahren am Hals haben ... ich kann mir den IV nicht aussuchen und Er arbeitet nach Recht und Gesetz!
    (So etwas könnte ich nur über eine PN mitteilen und dies ist in diesem Forum verständlicherweise nicht möglich.)

    Übrigens wurde auch mein vor vielen Jahren erworbenes 30-jähriges Recht auf einen Urnenplatz im Friedwald vom IV aufgelöst, da ich Anspruch auf ein Sozialbegräbnis von der Stadt habe. (Nachricht bekam ich Heute, brachte 1.200 €.)
    Alles rechtens ... der IV tut nur seine Pflicht. Schade, daß ich nicht noch einen Ehering habe, das brächte auch noch Geld ein.
    Alles Gut.

    VG Adlerauge

  9. #9
    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    67

    Standard

    😂😂😂@Adlerauge mir gefällt dein Stil ‼️ Dein IV ist wirklich sehr gründlich 😂😂 Sorry das ich lachen musste aber ich dachte mein IV war übergenau. Aber wenn ich deine Beiträge lese da ging es mir ja noch Richtig gut.

  10. #10
    Registriert seit
    05.11.2017
    Ort
    ***Inaktiv***
    Beiträge
    54

    Standard

    Moin Moin @Grobi!

    Du glaubst gar nicht, wie glücklich und zufrieden ich bin, dass im IV alles seinen geregelten Lauf geht. Mein Blutdruck ist seitdem um 30% gesunken und mein Schlaganfall-Risiko auch.
    Ich stehe morgens auf, bin dankbar für ein Dach über dem Kopf, habe zwei Scheiben Frühstücksbrot, fließend Wasser und Strom ... ja ich darf im Norden Deutschlands leben!
    Mein Nachbar hat mir sein Notebook zur Verfügung gestellt, wenn Er es nicht braucht und so kann ich sein WLan mitnutzen. Ist doch nett! ... oder?
    Später mache ich einen Spaziergang und schlendere über die Bauernhöfe, wo ich immer willkommen bin und soziale Kontakte pflegen kann. Werde oft zum Mittagessen eingeladen. Ist das nicht toll!
    Ich brauche kein Handy, ich kann wieder mit Menschen sprechen. Ich brauche keinen Fernseher, ich erlebe die Natur pur! Das kräftigt meine Gesundheit.

    Bin so dankbar, dass mir meine Schulden (Nullplan!) irgendwann erlassen werden. Ich bin nicht verbittert, vieles verloren zu haben.
    Ich habe auch wieder etwas dazu gewonnen: Täglich viel Freude und Glücksmomente!

    Das wünsche ich vielen von ganzem Herzen in diesem Forum!
    Macht was aus Eurem Leben ... es kann so schön sein und bringt soviel Freude mit sich, die nichts kostet!

    Ein schönes Wochenende wünscht allen Machern und Mitglieder in diesem Forum!
    Adlerauge

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •