Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Werthaltiges Vermögen

  1. #1
    Registriert seit
    27.09.2016
    Beiträge
    40

    Standard Werthaltiges Vermögen

    Hallo
    meine GmbH hat 2012 Insolvenz angemeldet, diese wurde mangels Masse abgelehnt.
    In der ganzen Zeit habe ich von dem Insolvenzverwalter der GmbH nichts mehr gehört. Ich habe ein Arbeitsverhältnis.
    Jetzt bekam ich Post vom IV ich möchte doch bitte einen Termin vereinbaren,damit evtl.Forderungen gegen mich als damaligen Geschäftsführer besprochen werden könne.
    Falls ich kein werthaltiges Vermögen habe, wäre die Sache erledigt.
    Angefügt ist eine Vermögensaufstellung die ich ausfüllen soll.
    Jetzt meine Frage, ich habe eine Immobilie (Vermietung)dies Immobilie ist mit ca 285.000€ belastet und dies ist im Grundbuch gesichert. Die Mieteinnahmen decken die Raten.
    Wie verhält sich das nun mit der Immobilie? Ist die Immobilie Werthaltiges Vermögen ?
    Was ist mit einem geleasten KFZ ?
    Zur Anmerkung der IV hat für mögliche Forderungen meine Insolvenz sichere Altersvorsorge erstmal nicht freigegeben.

  2. #2
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    8.307

    Standard

    an deiner Stelle würde ich mir jetzt einen guten Fachanwalt nehmen und da keinesfalls allein zum Termin gehen.
    Bei GmbH-Insolvenzen sind die humorlos und du kannst als Laie einfach zu viele Fehler machen

  3. #3
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    524

    Standard

    Zitat Zitat von camilla Beitrag anzeigen
    an deiner Stelle würde ich mir jetzt einen guten Fachanwalt nehmen und da keinesfalls allein zum Termin gehen.
    Bei GmbH-Insolvenzen sind die humorlos und du kannst als Laie einfach zu viele Fehler machen
    Das ist doch an diesem Punkt Quatsch. Man kann ja zum Insolvenzverwalter gehen und sich erst mal anhören welche Forderungen es überhaupt geben soll. Man muss dem Insolvenzverwalter ja nichts sagen. Ein Anwalt (vor allem ein guter kostet erstmal Geld - wahrscheinlich sogar recht viel Geld).

  4. #4
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    524

    Standard

    Zitat Zitat von Sauerl2016 Beitrag anzeigen
    Hallo
    meine GmbH hat 2012 Insolvenz angemeldet, diese wurde mangels Masse abgelehnt.
    In der ganzen Zeit habe ich von dem Insolvenzverwalter der GmbH nichts mehr gehört. Ich habe ein Arbeitsverhältnis.
    Jetzt bekam ich Post vom IV ich möchte doch bitte einen Termin vereinbaren,damit evtl.Forderungen gegen mich als damaligen Geschäftsführer besprochen werden könne.
    Weisst du um welche Forderungen es sich handelt? Gab es bereits Anfechtungen? Ansonsten kannst du die Sache ja auch telefonisch besprechen, das hat den Vorteil das es im Zweifelsfall keine Zeugen gibt (was aber auch egal sein dürfte) Das KfZ ist sicher kein werthaltiges Vermögen, bei der Immobilie müsste man den Marktwert kennen.

  5. #5
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    524

    Standard

    Zitat Zitat von camilla Beitrag anzeigen
    an deiner Stelle würde ich mir jetzt einen guten Fachanwalt nehmen und da keinesfalls allein zum Termin gehen.
    Bei GmbH-Insolvenzen sind die humorlos und du kannst als Laie einfach zu viele Fehler machen
    Alles wesentliche bezgl. der Insolvenz ist bereits gelaufen, es geht jetzt nur noch um Forderungen gegen den ehemaligen Geschäftsführer (das ist eine zivilrechtliche Geschichte), sollte der IV der Meinung sein das er noch etwas zu bekommen habe müsste er sich auf den Klageweg begeben, wenn dann Klage eingereicht wird kann man immer noch zum Anwalt gehen.

    Da die Insolvenz bereits 2012 war müsste man zudem Verjährungsfristen beachten, strafrechtlich dürfte die Sache längst abgeschlossen/erledigt sein - denn das der Staatsanwalt bei einer wegen mangels Masse abgelehnte Insolvenz sich heute noch meldet ist mehr als unwahrscheinlich. Entweder das ist bereits passiert oder es dürfte erledigt sein.
    Geändert von Inso? (01.10.2017 um 10:11 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    27.09.2016
    Beiträge
    40

    Standard

    Danke erstmal für Eure Antworten.

    Was versteht Ihr unter werthaltigesVermögen ?

    Geleastes KFZ Laufzeit noch 36 Monate....
    ETWohnung Kaufpreis 45.000€ Finanzierungssumme 50.000€ Grundbuch 50.000€ Obligo 57.000€

    handelt es sich hierbei um werthaltiges Vermögen ?

    Nettoeinkommen ca 2500,00€ sonst keine Wertgegenstände vorhanden.

    Was kann passieren ß

  7. #7
    Registriert seit
    27.09.2016
    Beiträge
    40

    Standard

    Sorry habe noch vergessen

    die Wohnung ist vermietet und ich wohne mit meiner Partnerin zur Miete,

  8. #8
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    330

    Standard

    Hallo Sauerl2016,

    ich glaube nicht, dass in dem Formular, dass der IV Dir geschickt hat eine Frage nach "werthaltigem Vermögen" gestellt wird. Vielmehr wird nach "Vermögen" und "Einkommen" gefragt. Das geleaste Kfz gehört Dir nicht, ist ja geleast. Nach der Immobilie wird sicherlich gefragt und wäre (Konjunktiv) daher hier anzugeben. Der Wert ergibt sich aber aus dem eigentlichen Wert der Immobilie und der noch offenen Finanzierungssumme. Sicherlich soll ein Grundbuchauszug beigelegt werden.

    Aber erst einmal solltest Du zum Termin mit dem IV gehen und Dir anhören, in welcher Höhe er welche Forderungen erhebt. Sehr oft werden auch zweifelhafte Beträge gefordert. Erst wenn das klar ist, kannst Du weitere Schritte überlegen. Vermögensangaben würde ich dabei zunächst nicht machen.

    Grüße aus Berlin

  9. #9
    Registriert seit
    27.09.2016
    Beiträge
    40

    Standard

    Hallo,

    dankew für die Reaktion.

    Also nach Werthaltigem Vermögen wird schon gefragt.

    Die Mail endet mit dem Satz : []Für den Fall, dass Sie über werthaltiges Vermögen nicht verfügen und dies nachweisen, werden die Ansprüche nicht weiter Verfogt.

  10. #10
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    330

    Standard

    Aber in dem beigefügten Formular wird nach Immobilien-Eigentum gefragt?

    Grüße aus Berlin

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •