Zitat Zitat von kneipenjaeger Beitrag anzeigen
Wie gesagt in England bzw. bei der Eröffnung der Ltd. War ich als Gesellschafter eingetragen und der "Partner" war als Geschäftsführer eingetragen. Ist halt alles schon einige Jahre zurück, daher habe ich nicht mehr all die Erinnerungen. Wir hatten beide eine Gewerbeanmeldung beantragt für die Firma.

Leider existieren keine Unterlagen von der Fa, da das Büro in seinem Haus war und er mir Hausverbot erteilt hatte, nachdem wir uns getrennt hatten.

Was für ein Anwalt ist dafür zuständig? Welches Fachgebiet?
Wenn ihr beide eine Gewerbeanmeldung beantragt habt dann deutet das schon mal auf eine GbR hin, du bist aber klar in der Haftung wenn du eine Gewerbeanmeldung abgegeben hast - das hätte nie passieren dürfen, sondern der GF hätte das Gewerbe für die LTD beantragen müssen.

Fachanwalt ist schwierig weil einige Rechtsgebiete betroffen sind, evtl. einen Inso Fachanwalt weil die solche/ähnliche Situationen ja klären können/sollen.

Du musst dir erst einmal einen Überblick verschaffen wer was von dir auf welcher Grundlage will - keine Unterlagen sind erstmal kein so grosses Problem den im Zweifelsfall muss die Gegenseite ja auch beweisen das sie mit ihrer Annahme richtig liegen.