Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Kurz vor RSB - Neuer Wohnsitz ordnungsgemäß gemeldet?

  1. #1
    Registriert seit
    15.06.2017
    Beiträge
    10

    Standard Kurz vor RSB - Neuer Wohnsitz ordnungsgemäß gemeldet?

    Hallo zusammen,

    ich hoffe sehr hier eine beruhigende Antwort zu erlangen ...

    Meine WVP ist vorbei und RSB angekündigt. Die Gläubiger haben noch bis zum 22.06. Zeit Gründe zwecks Versagung vorzulegen.

    Mein Problem ist folgendes: Im Oktober 2015 bin ich umgezogen. Den Wohnungswechsel habe ich meinem TH einem Monat vorher per Email mitgeteilt. Da ich mir nicht
    sicher war ob eine gleichzeitige Meldung an das Gericht notwendig ist, habe ich dies per Email angefragt.

    Auszug aus der Email:

    "... Desweiteren setze ich Sie darüber in Kenntnis das ich zum September 2015 meinen Wohnsitz wechsel.


    Neue Adresse ab 01.09.2015:

    Sebastian B*****
    *********** 123
    ***** *******


    Die Wohnung der ****** Str. 6, ***** ****** besteht bis einschließlich 30.09.2015. Ab dem 01.10.2015 ist der Wohnungswechsel abgeschlossen. Eine Ummeldung beim zuständigen Amt erfolgt bis spätestens zum 01.10.2015.


    Bitte informieren Sie mich ob eine schriftliche Information an das zuständige Gericht notwendig ist, bzw. ob Sie das zuständige Gericht informieren.


    Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen"


    Antwort des TH


    "... in vorbezeichneter Angelegenheit nehme ich Bezug auf Ihre E-Mail vom 11.08.2015 und teile Ihnen mit, dass wir das Amtsgericht – Insolvenzgericht – Düsseldorf informieren werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Kerstin Morwinski
    Sekretariat "

    Irgendwie habe ich allerdings so kurz vor der RSB ein komische Gefühl im Bauch. Vor allem habe ich bisher auch kein weiteres Schreiben des Gerichts erhalten.


    Liebe Grüße!

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet mit Blick auf die Arena
    Beiträge
    13.705

    Standard

    Alles ok. Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.
    Gehasst
    Verdammt
    Vergöttert

  3. #3
    Registriert seit
    15.06.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Das ist schon mal beruhigen. Danke.

    Ich hatte aber vergessen zu erwähnen das bei dem neuen Eintrag zur RSB unter www.insolvenzbekanntmachungen.de weiterhin meine alte Adresse
    verwendet wurde. Daher auch meine Beunruhigung.

    Ist das normal?

  4. #4
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.701

    Standard

    Ich würde schleunigst einen Brief ans I-Gericht schicken mit der neuen Anschrift, und dem Vermerk, dass diese damals dem TH mitgeteilt wurde und dieser versprochen hatte, diese Information ans Gericht weiterzugeben.

    PS. Zur Mitteilung ans Gericht bist DU lt. §295 InsO verpflichtet.
    Geändert von anja39 (15.06.2017 um 09:51 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    28.12.2009
    Ort
    NRW /nähe Eitorf
    Beiträge
    273

    Standard

    Die Ankündigung der RSB hast du per Post vom Insolvenzgericht an deine derzeitige Adresse erhalten ?

    sooft

  6. #6
    Registriert seit
    15.06.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Nein, die Ankündigung der RSB habe ich zur Info vom TH erhalten, bzw. online gesehen.

  7. #7
    Registriert seit
    15.06.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von anja39 Beitrag anzeigen
    Ich würde schleunigst einen Brief ans I-Gericht schicken mit der neuen Anschrift, und dem Vermerk, dass diese damals dem TH mitgeteilt wurde und dieser versprochen hatte, diese Information ans Gericht weiterzugeben.

    PS. Zur Mitteilung ans Gericht bist DU lt. §295 InsO verpflichtet.
    Ist es jetzt nicht zu spät? Ach Mist ...

  8. #8
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.701

    Standard

    Das riecht nach 'Versäumis' des TH. Mach', was ich in Beitrag #4 schrieb.

    PS. Besser zu spät als garnicht ...

  9. #9
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    688

    Standard

    Zitat Zitat von Kause Beitrag anzeigen
    Ist es jetzt nicht zu spät? Ach Mist ...
    Nein, da du das Versäumnis rechtzeitig heilst. Und die Antwort des TH belegt, dass du immerhin diesen informiert hast und er deinen Job für dich erledigen wollte. Netter Treuhänder.

  10. #10
    Registriert seit
    28.12.2009
    Ort
    NRW /nähe Eitorf
    Beiträge
    273

    Standard

    Wenn du seit deinem Umzug noch kein Schreiben vom Insolvenzgericht an deine neue Adresse bekommen hast ,ruf beim Gericht an und frage den Rechtspfleger ,ob deine neue Adresse bekannt ist.Wenn nicht ,schickst du im eine Kopie der Mail vom TH.

    sooft

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •