Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Thema: welche Auskünfte darf / muss der TH dem Schuldner geben?

  1. #11
    Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    384

    Standard

    Mensch, so langsam kommst du ja aus dir heraus und gibst scheinbar ein paar mehr Infos? Also ein Gläubiger soll etwas zu deinem Nachteil getan haben?

    Vielleicht kannst du etwas konkreter werden?
    Freundlicher Hinweis am Rande: ich wäre vorsichtig, was es angeht was du schreibst - allein aus dem letzten Beitrag von dir habe ich jetzt sämtliche deiner persönlichen Daten ergooglen können - da half der Schreibfehler deines Nachnamens jetzt nicht wirklich weiter.
    Und da du dir hier nicht nur Freunde machst, wäre ich an deiner Stelle etwas vorsichtiger mit den Sachen die du schreibst.

  2. #12
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.584

    Standard

    Zitat Zitat von j.kanuft Beitrag anzeigen
    Er setzt daher alle paar Wochen Besuchstermine bei sich im Büro an, wo quasi seine Sachbearbeiterin als Zeugin teilnimmt [...]
    Dann nimm Du doch beim nächsten Mal zu Deiner Unterstützung eine Person Deines Vertrauens mit.
    Vielleicht eine Person, die in der Lage ist, Euer Frage- und Antwortspiel völlig frei von Emotionen zu verfolgen.

  3. #13
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    75

    Standard

    Zu geil, das Internet ist voll vom Jürgen... So viel Zeit möchte ich mal übrig haben wie er anscheinend vorm Rechner sitzt....

  4. #14
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    562

    Standard

    Zitat Zitat von j.kanuft Beitrag anzeigen
    ich glaube noch, dass das in der Pauschalität nicht richtig ist.
    Ist es. Das müssen Sie jetzt einfach mal hinnehmen. Er wird nicht auf Ihre Mails antworten und muss es auch nicht. Und ich glaube nicht, dass irgendjemand hier Ihnen eine Abhandlung darüber schreiben wird. Denn wir machen das alle hier nebenbei. Da müssen Sie damit leben, dass wir in diesem Forum auch mal einfach Aussagen aus unserem Erfahrungsschatz und Wissen tätigen, ohne jede einzeln zu belegen.

    Recht haben - ohne das in Ihrem Fall einschätzen zu können - und Recht bekommen ist in D manchmal schwierig, wenn man sich keinen Anwalt leisten kann.

    Ich bin für meinen Teil raus, außer vielleicht es kommen nochmal Fragen zu konkreten Sachverhalten, bei denen ich einen Sinn sehe, sie zu beantworten.

  5. #15
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von Daukind Beitrag anzeigen
    Der Querulant ist wieder da. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr es mich ankotzt, dass ich Dir Obdach, Essen und sogar so Dinge wie das Internet finanziere. Du bist eine exakte Darstellung dessen, was in unserer Gesellschaft schief läuft. Sozail absolut inkompetent, immer nur nehmen und nie geben. Pfui.
    besser kannst du dich selbst nicht beschreiben ...

    das das Hetze und Mobbing vom Fiesteten sind wirst du wohl selbst wissen !!!

  6. #16
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von anja39 Beitrag anzeigen
    Dann nimm Du doch beim nächsten Mal zu Deiner Unterstützung eine Person Deines Vertrauens mit.
    Vielleicht eine Person, die in der Lage ist, Euer Frage- und Antwortspiel völlig frei von Emotionen zu verfolgen.
    ich habe niemanden dafür.

  7. #17
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von tidus82 Beitrag anzeigen
    Mensch, so langsam kommst du ja aus dir heraus und gibst scheinbar ein paar mehr Infos? Also ein Gläubiger soll etwas zu deinem Nachteil getan haben?

    Vielleicht kannst du etwas konkreter werden?
    Freundlicher Hinweis am Rande: ich wäre vorsichtig, was es angeht was du schreibst - allein aus dem letzten Beitrag von dir habe ich jetzt sämtliche deiner persönlichen Daten ergooglen können - da half der Schreibfehler deines Nachnamens jetzt nicht wirklich weiter.
    Und da du dir hier nicht nur Freunde machst, wäre ich an deiner Stelle etwas vorsichtiger mit den Sachen die du schreibst.
    ich stelle nur allgemein gültige Fragen

    die jeder wertfreie beantworten kann
    wenn er will
    und dazu aufgrund seiner Persönlichkeit in der Lage ist,
    das ist erfahrungsgemäß aber grundsätzlich der Fall
    wie Beitrag #11 von Daukind belegt,
    der ist ein typischer Querulant,
    nicht ich !!!

  8. #18
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von jodel Beitrag anzeigen
    Recht haben und Recht bekommen ist in D manchmal schwierig, wenn man sich keinen Anwalt leisten kann.
    wie wahr.

    genau da liegt das Problem,

    und in der fehlenden eigenen Wahrnehmung ihrer rechtswidrigen
    Selbstwahrnehmung und Anerkennung der Pflicht zur gerichtlichen Neutralität
    und der Tatsache, das offensichtlich
    zumindest die bisher für mich zuständigen Gerichte
    ein unerwartetes
    und von aussen nicht erkennbares Eigenleben führen
    was man erst als Verfahrensbeteiligter mitbekommt
    und in der Öffentlichkeit nicht bekannt ist,
    dort glaubt man noch an das Gute des Systems.

    Ich möchte das aber nicht thematisieren
    sondern konzentriere mich auf meine Ausgangsfrage(n).

  9. #19
    Registriert seit
    01.04.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von j.kanuft Beitrag anzeigen

    Ich möchte das aber nicht thematisieren
    sondern konzentriere mich auf meine Ausgangsfrage(n).
    welche hinreichend beantwortet sind .....

    LG

  10. #20
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von PRA Beitrag anzeigen
    welche hinreichend beantwortet sind .....

    LG
    ich teile deine Behauptung selbstverständlich nicht !!!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •