Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Hilfe - Schufa gezogen - Scorewert mies

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2017
    Beiträge
    1

    Ausrufezeichen Hilfe - Schufa gezogen - Scorewert mies

    Erstmal Hallo und vielen Dank für die Aufnahme

    Wir planen zeitnah umzuziehen und aufgrund dessen habe ich mir eine Schufa Auskunft (über immobilienscout24) gezogen. Diese kann man sofort an den
    Vermieter weiter geben.
    Nun habe ich geschockt festgestellt, dass ich dort einen Eintrag habe :O Von 2015 über 75 Euro - bis heute sind es 279 Euro (tituliert). Keine Ahnung wo da Rechnungen etc hingingen aber ich habe keine erhalten.
    Natürlich haben wir dann gestern gleich das Inkasso angerufen und den fälligen Betrag gezahlt.

    Ebenfalls habe ich mich bei der Schufa angemeldet um diese online einsehen zu können. Dort kann ich keine weiteren negativen Eintragungen erkennen.
    Da steht nur etwas über die Anfrage bei Immobilienscout24 die ich davor getätigt hatte, über einen Telekommunikationsvertrag (nicht negativ), netflix und sky (Anfrage über Bankkonto zum Vertragsabschluss vor einigen Monaten, ebenfalls immer gezahlt)
    Außerdem noch eine Anfrage über einen neuen Energielieferanten (wobei wir uns dann entschieden hatten doch bei den hiesigen Stadtwerken zu bleiben)

    Aber mein Scorewert ist bei 5% :O

    Nun meine Fragen:

    1. In wie weit verbessert sich dieser Wert nun durch meine Zahlung und den Erledigungsvermerk?
    Das dieser nicht sofort gelöscht wird sondern erst nach 3 Jahren habe ich schon ergoogelt.

    2. Wie sieht es aus mit einer neuen Wohnung? Wird dieser schlechte Scorewert und der eine Eintrag nun verhindern das wir eine Wohnung finden?

    Vielen Dank fürs lesen und einen schönen Samstag noch!

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    2.771

    Standard

    Also ich habe den Eindruck, dass selbst wenn Leute keine negativen Eintragungen habe sich der Score verändert sobald überhaupt Anfragen kommen
    - sobald man einen Vertrag wechselt z.B. weil man die Kündigungsmöglichkeit bei einem Telefonvertrag nutzt nach 2 Jahre um einen besseren abzuschließen
    - wenn man einen Kontowechsel macht weil die eine Bank die man bisher hat vielleicht Gebühren einführt pp

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •