Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Insolvenz auf Google über Insolvenzen.to löschen?

  1. #11
    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    588

    Standard

    Jeder hat ein Recht darauf zu wissen, dass Du deinen finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen kannst und daher die Privatinsolvenz angemeldet hast. Schließlich zahlen wir alle auch dafür.

    Danke, dass Du jetzt auch noch den Verbraucherschutz mit deiner Unkenntnis von Gesetzen und Gejammer belästigst und diesem Arbeit bescherst... aber kostet dich ja nichts, außer Zeit - und wenn Du von einem genug hast dan davon, wie all deine Beiträge hier eindrucksvoll beweisen.

  2. #12
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    303

    Standard

    Falls es mal noch jemanden betrifft, hab das Formular gefunden und werde ich morgen an google schicken: http://www.verbraucherzentrale.nrw/media233809A

    Vielleicht hilft es ja!

  3. #13
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    303

    Standard

    Zitat Zitat von Daukind Beitrag anzeigen
    Jeder hat ein Recht darauf zu wissen, dass Du deinen finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen kannst und daher die Privatinsolvenz angemeldet hast. Schließlich zahlen wir alle auch dafür.

    Danke, dass Du jetzt auch noch den Verbraucherschutz mit deiner Unkenntnis von Gesetzen und Gejammer belästigst und diesem Arbeit bescherst... aber kostet dich ja nichts, außer Zeit - und wenn Du von einem genug hast dan davon, wie all deine Beiträge hier eindrucksvoll beweisen.
    Bei allem Respekt aber dein Kommentar stößt bei mir auf völliges Unverständnis . Nur weil ich Insolvent bin muss ich noch lange nicht akzeptieren dass irgendwelche Leute meine Daten so missbrauchen dass sie bei google auf der ersten Seite Auftauchen wenn ich meinen Name google. Da hat das eine nichts mit dem anderen Zu tun. Das Gericht hat einen Filter extra deswegen auf ihrer Website, der scheinbar aber nicht ausreicht um Daten zu schützen und zwar genau dafür dass die Daten nicht öffentlich so öffentlich sind das die JEDER sehen kann. Was anderes ist wenn jemand (Gläubiger) sich informieren will. Insofern halte ich deinen Beitrag einfach nicht für kompetent.

    Ein Forum sollte dazu da sein dass man sich kompetent austauschen kann.

  4. #14
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    303

    Standard

    Und seit wann hat JEDER Mensch ein Recht darauf zu wissen dass ich Insolvent bin? Was ist denn das für Schwachsinn? Du merkst schon dass die Seite UNSERIÖS ist, oder ? Und nur darum geht, nur darum!
    Geändert von usy (29.03.2017 um 23:07 Uhr)

  5. #15
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    303

    Standard

    https://netzpolitik.org/2015/cloudfl...nen-webseiten/

    Die Hostprovider der Website insolvenzen.to ist unter obigen Link zu sehen. Falls jemand das selbe Problem hat, hoffe ich damit zu helfen. Ich habe die Firma soeben angeschrieben. Mal sehen, was rauskommt.

  6. #16
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet mit Blick auf die Arena
    Beiträge
    13.701

    Standard

    Cloudflare ist nicht der Provider. Die Cloud ist nur als DDos Schutz vorgeschaltet. Sie sitzen in den USA und interessieren sich nicht dafür. Cloudflare ist immer für illegale Sachen gut. Du solltest dich ein bischen in die Materie einarbeiten und nicht wahllos alle anschreiben.
    Gehasst
    Verdammt
    Vergöttert

  7. #17
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.700

    Standard

    Hallo usy,

    für jemanden, der sich seinerzeit angesichts des Schuldenstandes damit beschäftigt hat, sich das Gehalt ins britische Ausland überweisen zu lassen an eine dortige (Schein-)Firma und mit der Freundin dann in Österreich ein von allen Vorbelastungen befreites Unternehmen zu gründen, bist aber sehr feinfühlig, was die deutsche Realität betrifft.

  8. #18
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    303

    Standard

    Zitat Zitat von joshua64 Beitrag anzeigen
    Cloudflare ist nicht der Provider. Die Cloud ist nur als DDos Schutz vorgeschaltet. Sie sitzen in den USA und interessieren sich nicht dafür. Cloudflare ist immer für illegale Sachen gut. Du solltest dich ein bischen in die Materie einarbeiten und nicht wahllos alle anschreiben.
    Diese Information hatte mir die Datenschutzkomission mitgeteilt. natürlich bin ich nicht mit dem www so bewandert, dass ich das alles rausfinden kann. ich habe nun den CEO von cloudflare direkt angeschrieben. Werden wir ja sehen, ob es etwas bewirkt.

    danke für den Hinweis. weisst du mehr?

  9. #19
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    303

    Standard

    hallo anja,

    vielleicht beteiligst du dich einfach mit objektiven Beiträgen und lässt "Vergangenes" vergangen sein. Wir lernen doch alles aus unseren Fehler, oder?

  10. #20
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet mit Blick auf die Arena
    Beiträge
    13.701

    Standard

    Zitat Zitat von usy Beitrag anzeigen
    Diese Information hatte mir die Datenschutzkomission mitgeteilt. natürlich bin ich nicht mit dem www so bewandert, dass ich das alles rausfinden kann. ich habe nun den CEO von cloudflare direkt angeschrieben. Werden wir ja sehen, ob es etwas bewirkt.

    danke für den Hinweis. weisst du mehr?
    Erst einmal wirst du den Hintermann nie bekommen. Cloudflare reagiert gar nicht. Die Domain wird entweder unter falschen Namen registriert sein oder er versteckt sich hinter einen Anwalt. Auch der wird nicht reagieren. Ich konnte auf der Arbeit mit viel Mühe den Weg verfolgen, er endet bei Hetzner in Falkenstein ( Deutschland ). Aber keine IP. Also werden die auch nicht aktiv. Hätte man eine IP, würde Hetzner schnell reagieren. Ich betreibe selber dort mehrere Server, daher kenne ich sie.
    Deine einzige Möglichkeit ist google. Fall denen auf den Wecker, das sie deine Daten sperren. Reagieren sie nicht, würde ich mich an den Petitionsausschuss deines Landtages wenden, deinen Fall mit google schildern und um Hilfe bitten.
    Ich habe mich an unseren ( NRW ) schon mehrmals gewandt, und immer Erfolg gehabt. Versuche es auch so.
    Gehasst
    Verdammt
    Vergöttert

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •