Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: Sohn driftet ab....

  1. #11
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    580

    Standard

    Da hast Du Recht.

    Evtl. kann ein Admin das Thema in den Bereich "LIFE" verschieben ?
    Gruß

    Ehrlicher Schuldner

  2. #12
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    2.532

    Standard

    Und auf mich wirkt das beschriebene auch so, als wenn der Sohn wenig oder gar keine soziale Kontakte hat denn meist wenn man in der Woche über weg ist unternimmt man doch in dem Alter am Wochenende mit seinen alten Freunden was und verbringt nicht die ganzen Abende am PC

  3. #13
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    580

    Standard

    Ja, so ist es. Er hat einen sehr guten Freund, der aber immer ihn hier abholen muss. Nur hat dieser jetzt eine Freundin...

    Symptomatisch die Situation als er "auszog" und eine Abschiedsparty feiern wollte, da hatte keiner seiner Kumpels Zeit. Habe mit ihm damals diskutiert, was er denn erwartet, da er keinerlei Freundschaft gepflegt hatte. Aber er hat ja "online" Freunde.....

    (Er ist ein sehr liebenswerter und hilfsbereiter Mensch !!!)
    Gruß

    Ehrlicher Schuldner

  4. #14
    Registriert seit
    20.04.2016
    Beiträge
    25

    Standard

    Zitat Zitat von ehrlicher-schuldner Beitrag anzeigen
    Ja, so ist es. Er hat einen sehr guten Freund, der aber immer ihn hier abholen muss. Nur hat dieser jetzt eine Freundin...

    Symptomatisch die Situation als er "auszog" und eine Abschiedsparty feiern wollte, da hatte keiner seiner Kumpels Zeit. Habe mit ihm damals diskutiert, was er denn erwartet, da er keinerlei Freundschaft gepflegt hatte. Aber er hat ja "online" Freunde.....

    (Er ist ein sehr liebenswerter und hilfsbereiter Mensch !!!)
    Ich will ja niemanden angreifen oder den Pyschologen spielen, aber ich denke du hast das schon selbst ganz gut erkannt: er kauft sich glücklich. Ob das eine Sucht ist, weiss ich nicht, aber es scheint ihm deshalb so gut zu gefallen, weil es "ungefährlich" ist: Man muss keine echte soziale Interaktion unternehmen, die ja auch Zurückweisungen und Enttäuschungen beinhaltet, sondern kann mit dem PC "dazwischen" den Teil der "Realität" berühren, der nicht allzu weh tut. Um die "echten" Realitäten kümmert sich jemand anderes...

    Ich glaube daher, dass der junge Mann Freunde braucht. Dafür muss er aber vorher soziale Kontakte plflegen "lernen". Die Schulden sind nur ein Symptom davon.

    Du solltest ihn daher bitte nicht vor die Tür setzen, damit hilfst du ihm nicht. Er braucht eine Therapie und parallel jemanden, der die Kontrolle über seine Finanzen übernimmt. Dabei wird es heftige Auseinandersetzungen geben, da er so in Berührung mit der "richtigen" Welt kommt, die er bisher vermeiden hat.

  5. #15
    Registriert seit
    01.01.1970
    Beiträge
    921

    Standard

    Guten Tag,

    aber ein sehr eingreifendes Sympton davon sind die Schulden, wollen ja auch schließlich zurückgezahlt sein. Wo wird einem was geschenkt ???

    Er muss es lernen Kontrolle mit seinen Finanzen zu haben, nicht jemand anders, nur so wird man Erwachsen und Mann, Frau, wie auch immer. Dieser Weg ist schmerzlich, aber Schmerzen sind Bestandteil vom Leben.

    LG guten Jahreswechsel Glück

  6. #16
    Registriert seit
    03.04.2017
    Beiträge
    16

    Standard

    Ich kann dich gut verstehen, das du angst hast, dass dein Sohn abdriftet. Das hätten alle Eltern in dem Fall. Aber das Kind ist 18, also volljährig, da hast du leider keine andere Handhabe, als im gut zuzureden

  7. #17
    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    3.973

    Standard

    Musst Du jetzt jeden noch so alten Thread mit Einzeilern vollspammen?

  8. #18
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von FinLaure Beitrag anzeigen
    Musst Du jetzt jeden noch so alten Thread mit Einzeilern vollspammen?
    Ich finde es eine Frechheit, das Neuankömmlinge, die dabei sind sich einzulesen und sich mitteilen möchten dermaßen angepampt werden von den Möchtegernschuldenberatern.

    Wenn euch etwas nicht paßt oder intressiert, seit doch einfach ruhig.

    Nicht nur ihr habt hier Meinungsfreiheit.

  9. #19
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet mit Blick auf die Arena
    Beiträge
    13.608

    Standard

    Na ja, aber dazu muss man nicht 20 alte Threads rausholen und das selbe schreiben was alle anderen schon vorher gemacht haben. Da hat Fin Recht .
    Gehasst
    Verdammt
    Vergöttert

  10. #20
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet mit Blick auf die Arena
    Beiträge
    13.608

    Standard

    Zitat Zitat von rosemarie Beitrag anzeigen
    Ich finde es eine Frechheit, das Neuankömmlinge, die dabei sind sich einzulesen und sich mitteilen möchten dermaßen angepampt werden von den Möchtegernschuldenberatern.

    Wenn euch etwas nicht paßt oder intressiert, seit doch einfach ruhig.

    Nicht nur ihr habt hier Meinungsfreiheit.
    http://forum.f-sb.de/showthread.php?...243#post690243

    Da hast du echt Recht. Machst du ja genauso.
    Gehasst
    Verdammt
    Vergöttert

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •