Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Neue Betrugsmasche im Namen von Inkasso-Wiese

  1. #1
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Hangover
    Beiträge
    1.093

    Standard Neue Betrugsmasche im Namen von Inkasso-Wiese

    Wir haben heute von einer früheren, 79-jährigen Klientin ein angebliches Schreiben von Inkasso-Wiese (Karlsruhe) erhalten. In dem Schreiben wird die Zahlung für einen angeblichen Telefonvertrag mit "Win 24 Deutschland" angemahnt iHv 135,00 € + Kosten + Mwst. = 236,39 €. "In Eindeutigkeit der Sachlage liegt mir eine Gesprächsaufzeichnung vor, die beweist usw." Zahlungsempfänger ist eine Frau Ilona Schreiber.
    Ein Blick auf die Homepage des "echten" Inkasso-Wiese gibt bereits den Hinweis auf eine neue Masche:
    ("Achtung: Betrüger
    Seit Anfang August 2016 gibt es wieder eine neue Betrugswelle. Jemand mit meinem Absendernamen und mit meinem Logo versucht wegen eines Lottospieles die Leute abzuzocken. Fallen Sie darauf nicht herein. Eine neue Strafanzeige ist erstattet (StA Karlsruhe) Aktenzeichen : 250 Js 28692/16".)

    Die örtliche Filiale der hiesigen Anstalt des öffentlichen Rechts, bei der unsere ehemalige Klientin ein Konto unterhält, war nicht in der Lage, diesen Faktencheck durchzuführen und riet der Kundin zur Überweisung. Was sie auf unseren telefonischen Hinweis hin allerdings unterließ....
    Geändert von Klaus (15.08.2016 um 16:07 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •