Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Insolvenzverfahren und Rente

  1. #11
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.725

    Standard

    Hi,
    zunächst mal herzlich willkommen als Praktiker.
    Zitat Zitat von Ebenezer Arvigenius Beitrag anzeigen
    Ich würde hier auf jeden Fall zuerst das Gespräch mit dem Treuhänder suchen.
    Ich würde der Klientin die unklare Rechtslage kommunizieren und ihr die Entscheidung treffen lassen, ob sie vorzeitig in Rente geht.

    Der Treuhäner mag vielleicht sein OK geben, aber letzlich zählen nur Versagungsanträge der am Verfahren beteiligten Insolvenzgläubiger. Und unser Insolvenzgericht beschränkt die Mitteilung der RSB auf die insolvenzbekanntmachungen.de, die kaum von Insolvenzgläubigern abgerufen werden.

    Gruß
    Ingo

  2. #12
    Registriert seit
    16.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von Ingo Beitrag anzeigen
    Hi,
    zunächst mal herzlich willkommen als Praktiker.
    Vielen Dank

    Zitat Zitat von Ingo Beitrag anzeigen
    Der Treuhäner mag vielleicht sein OK geben, aber letzlich zählen nur Versagungsanträge der am Verfahren beteiligten Insolvenzgläubiger. Und unser Insolvenzgericht beschränkt die Mitteilung der RSB auf die insolvenzbekanntmachungen.de, die kaum von Insolvenzgläubigern abgerufen werden.
    Gerade deshalb ist der Verwalter so wichtig. Ein gezielter Hinweis des genervten Verwalters an die Gläubiger ist nahezu das Einzige, was eine Privatinsolvenz verlässlich zu Fall bringen kann.

  3. #13
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    148

    Standard

    Guten Morgen zusammen,

    danke für die unterschiedlichsten Denkanstöße bei dieser Thematik!

    Ich werde meiner Kundin die unsichere Rechtslage kommunizieren und
    darauf aufmerksam machen, dass dies unter Umständen zur Versagung der RSB führen könnte.

    Sie muss sich dann entscheiden, ob sie ein Insolvenzverfahren durchführen möchte.

    Gruß
    Florian

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •